Recht für Revisoren

Haub + Partner GmbH
In Berlin

1.090 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
61965... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Berlin
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Sie erhalten juristisches Hintergrundwissen für Ihre tägliche Revisionspraxis.
Gerichtet an: Mitarbeiter der Internen Revision und Revisionsleiter

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Invalidenstrasse 38, 10115, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Dozenten

Guido Friedrich Weiler
Guido Friedrich Weiler
Referent

Fachanwalt für Arbeitsrecht, Kanzlei Weiler, Lehrbeauftragter an der Rheinischen Fachhochschule Köln

Themenkreis

Rechtssicherheit gewinnen & rechtskonform handeln!

Während beim Berufsbild des Steuerberaters oder des Wirtschaftsprüfers Rechtskenntnisse unabdingbar gefordert sind, gibt es für Revisionsmitarbeiter keine vergleichbaren Anforderungen. Doch gerade für den Internen Revisor ist neben fundiertem fachlichem Wissen auch umfassendes Rechts-Know-how unverzichtbar. Es existiert kaum ein Prüfungsgebiet, in dem nicht gesetzliche Regelungen zu beachten sind.

In diesem Seminar erhalten die Teilnehmer fundiertes juristisches Hintergrundwissen für ihren täglichen Revisionsalltag. Sie machen sich fit in den Rechtsgebieten Arbeitsrecht, Gesellschaftsrecht, Organisationsrecht und Wirtschaftsstrafrecht.

Die Teilnehmer informieren sich, welche Rechte ihnen bei der Überwachung und Kontrolle von Mitarbeitern zustehen und welche Anzeigepflichten sie bei der Aufdeckung von dolosen Handlungen beachten müssen. Sie erfahren mehr über ihre zivil- und strafrechtliche Verantwortung als Interner Revisor und lernen, Beweissicherungsmaßnahmen rechtskonform durchzuführen. Darüber hinaus informieren sich die Teilnehmer über die Grundlagen des Vertragsrechts und erfahren, auf welche Besonderheiten sie bei der Prüfung von Verträgen achten müssen.

Seminar-Programm

Wichtige rechtliche Rahmenbedingungen für die Arbeit der Internen Revision

  • Überblick über revisionsrelevante Rechtsgebiete
  • Outsourcing der Internen Revision – Möglichkeiten und Grenzen

Arbeitsrecht und Dienstrecht

  • Verhältnis zwischen Interner Revision und Vorgesetzten
  • Verhältnis zwischen Interner Revision und anderen Mitarbeitern
  • Interne Revision – Betriebsrat – Datenschutzbeauftragter
  • Abgrenzung Kontrolle und Bespitzelung

Gesellschaftsrecht und Organisationsrecht

  • Besondere Anforderungen des Gesellschaftsrechts
  • Business Judgment Rule

Wirtschaftsstrafrecht / Korruption

  • Handlungspflichten der Internen Revision
  • Prävention und Aufdeckung doloser Handlungen
  • Schadensfeststellung und Schadensausgleich
  • Haftung der Internen Revision – straf- und zivilrechtlich

Compliance

  • Corporate Governance und Entsprechenserklärung
  • Geldwäsche

Vertragswesen

  • Umgang mit Rechtsabteilung und externen Rechtsberatern
  • Vertragsdatenbank als Grundlage der Revisionstätigkeit
  • Grundlagen des Vertragsrechts
  • Wesentliche Merkmale angelsächsischer Verträge
  • Rolle der Internen Revision bei Vertragsabschluss
  • Rolle der Internen Revision bei Vertragsdurchführung

Zusätzliche Informationen

Preisinformation:

Preis (pro Person) € 1.090,– einschließlich Dokumentation, Mittagessen und Kaffeepausen zzgl. der gesetzlich geltenden MwSt.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen