Rechtlich sicher ausbilden (- Grundlagen professioneller Berufsausbildung -)

DIHK Service GmbH
In Berlin

220 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Berlin
Beschreibung

Heute gilt: E-Learning in all seinen Facetten ist angekommen in der IHK.Weiterbildung. E-Learning-Komponenten sind integraler Bestandteil vieler IHK-Qualifizierungen: als lehrgangsbegleitende Community, als reines Online-Angebot oder – meistens – als Blended-Learning-Angebot, d. h. einer Mischform aus Präsenzunterricht und E-Learning. Die starke Präsenz der neuen Lehr- und Lernformen in der IHK-Weiterbildung macht ein eigenständiges Portal für diese Angebote überflüssig.incl. Tagungsgetränke und Seminarskript.Frühbucherrabatt bei Anmeldung 4 Wochen vor Beginn der Veranstaltung möglich.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Grundlagen

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Ausbilder/innen und Ausbildungsbeauftragte werden in Ihrer Funktion vor zahlreiche persönliche und fachliche Herausforderungen gestellt. Unter anderem sind die rechtlichen Rahmenbedingungen eines Ausbildungsverhältnisses oft mit Problemen behaftet. Die Teilnehmer/innen dieses Tagesseminars erhalten abwechslungsreich, praxisorientiert und verständlich grundlegende Rechtskenntnisse zu den wichtigsten Handlungsfeldern im Ausbildungsrecht. Sie vermeiden damit schwerwiegende Fehlentscheidungen mit weit reichenden rechtlichen Konsequenzen. So bewegen sie sich rechtlich sicher vom Abschluss bis zur Beendigung von Berufsausbildungsverhältnissen. Angesprochen sind Ausbilder/innen, Ausbildungsbeauftragte, Ausbildungsverantwortliche aller Bereiche und Branchen. Themen im Detail sind unter anderem:

  • Grundlagen des Berufsbildungsrechts
  • Einstellung von Auszubildenden
  • Professioneller Abschluss von Ausbildungsverträgen
  • Anwendung des Betriebsverfassungsrecht
  • Gestaltung der Probezeit
  • Rechtlich sicher beurteilen
  • Rechte und Pflichten der Vertragspartner
  • Beendung von Ausbildungsverhältnissen
  • Umgang mit schwierigen rechtlichen Herausforderungen

Direkt zum Seminaranbieter


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen