Rechtsfragen des allgemeinen und besonderen Datenschutzes in der Kommunalverwaltung

Kommunales Bildungswerk e.V.
In Berlin

270 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
03029... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Berlin
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

An jedem Arbeitsplatz in der Kommunalverwaltung ist der Datenschutz zu beachten. Nach den Vorgaben des Bundesverfassungsgerichts ist der Datenschutz heute bereichsspezifisch geregelt und Bestandteil der anzuwendenden Fachgesetze geworden. Die Landesdatenschutzgesetze spielen nur noch eine Auffangrolle. Das Seminar befasst sich zunächst im Überblick mit dem allgemeinen Datenschutzrecht, einschließlich der denkbaren Verarbeitungsphasen und wendet sich dann den bereichsspezifischen Anwendungen in der Kommunalverwaltung zu. Dabei werden die Seminarinhalte anhand von Praxisfällen verdeutlicht. Schwerpunktwünsche aus dem Teilnehmerkreis finden Berücksichtigung. Die einzelnen Seminartage sind inhaltlich voneinander abgegrenzt und können einzeln gebucht werden. Ein Besuch beider Seminartage wird empfohlen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Schwerpunkte: 1. Tag Übersicht über allgemeines Datenschutzrecht und seine Verarbeitungsphasen Auffinden der bereichsspezifischen Datenschutz-Rechtsquellen Datenschutzrechtliche Akteure im Ratsgeschehen Datenschutz durch Vorlagengestaltung Datenschutz bei Personalentscheidungen Datenschutz bei Gremiensitzungen Auskunftsrechte und Akteneinsichtsrechte der Gremienmitglieder Auskünfte an die Presse, nach IFG, UIG und Archivrecht Datenschutz und Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Datenschutz bei der wirtschaftlichen Betätigung 2. Tag Datenschutz im Bürgeramt Datenschutz in der elektronischen Verwaltung Datenschutz bei der Nutzung des Internets am Arbeitsplatz Datenschutz bei der Zeiterfassung und Telefondatenverarbeitung Datenschutz im Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz Datenschutz im Personalrat Datenschutz bei Standortdaten Datenschutz bei der Beauftragung privater Inkassounternehmen Datenschutz und "Einheitlicher Ansprechpartner" Datenschutz im Personenstandsrecht Videoüberwachung in der und durch die Gemeinde Datenschutz im Verkehrsrecht mit den Teilen Straßenverkehrsrecht, Fahrerlaubnisrecht, Verkehrsüberwachung und Verfolgung von Verkehrsverstößen

Zusätzliche Informationen

0928FÜA048N

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen