Rechtsfragen Schienengüterverkehr

BME Akademie GmbH
In Stuttgart

795 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
06930... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Stuttgart
  • 8 Lehrstunden
  • Dauer:
    1 Tag
  • Wann:
    27.03.2017
Beschreibung

Sie lernen in diesem Seminar die rechtlichen Grundlagen für den Einkauf von Transport- und Logistikleistungen im Schienengüterverkehr kennen. Sie erhalten einen Überblick über die gesetzlichen Rahmenbedingungen des Bahntransports sowie Haftungs- und Versicherungsfragen. Sie erhalten zudem konkrete Umsetzungstipps und Informationen zur Vertragsgestaltung.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage Uhrzeiten
27.März 2017
Stuttgart
Mercedesstraße 75, 70372, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen
09.00 - 17.00 Uhr

Häufig gestellte Fragen

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Verlader und alle, die Transport- und Logistikleistungen auf der Schiene beschaffen und sich mit dem rechtlichen Hintergrund sowie der Vertragsgestaltung vertraut machen wollen. Auch richten wir uns mit diesem Seminar an Anbieter, die sich für die Kundensicht und die Rechtslage interessieren.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Checklisten
Vortrag

Dozenten

RA Klaus-Peter Langenkamp
RA Klaus-Peter Langenkamp
Logistik, Supply Chain Management

Themenkreis

Rechtssicherheit bei Verträgen und Haftungsfragen

  • Vorbemerkungen zum Schienengüterverkehr aus rechtlicher Sicht
  • Beteiligte
  • Gesetzliche Grundlagen, national und international
  • Verträge im Eisenbahngüterverkehr
  • Transportvertrag
  • Vertragsgestaltung
  • Haftung
  • Internationale Besonderheiten

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen