Refresherkurs für Transplantationsbeauftragte Ärzte

Akademie für Ärztliche Fort- und Weiterbildung der Landesärztekammer Hessen
In Bad Nauheim

150 
MwSt.-frei
User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Fortgeschritten
  • Bad nauheim
  • 8 Lehrstunden
  • Dauer:
    1 Tag
  • Wann:
    07.11.2017
Beschreibung

Im Hessischen Ausführungsgesetz zum Transplantationsgesetz (HAGTPG) ist eine Qualifizierung der Traqnsplantationsbeauftragten nach dem Curriculum der BÄK vorgeschrieben. Aktuelles zu Organspende und -transplantation, Kasuistiken zur Hirntoddiagnostik und Spenderevaluierung, Erfahrungsaustausch.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage Uhrzeiten
07.November 2017
Bad Nauheim
Carl-Oelemann-Weg, 5 - 7, 61231, Hessen, Deutschland
Plan ansehen
09:30 Uhr bis ca. 17:30 Uhr

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Ziel der Fortbildung ist es, die aktuellsten Informationen zu Organspende und -transplantation zu vermitteln, Kasuistiken zur Hirntoddiagnostik und Spenderevaluation zu besprechen sowie Erfahrungen bei der Realisierung von Organspenden auszutauschen.

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Diese Veranstaltung richtet sich an alle Transplantationsbeauftragten, die ihre Qualifikation gemäß HAGTPG bereits absolviert haben sowie an ärztliche und pflegerische Kollegen, die im Sinne einer regelmäßigen Fortbildung ihre Kenntnisse auffrischen möchten.

· Voraussetzungen

Absolvierung des Curriculum Transplantationsbeauftragter Arzt und mehrjährige Erfahrung.

· Worin unterscheidet sich dieser Kurs von anderen?

Die Akademie der Landesärztekammer Hessen kann eine langjährige Erfahrung im Ausrichten von Fortbildungen für Ärzte nachweisen. Außerdem arbeiten wir mit hochrangigen Referenten zusammen.

· Welche Schritte folgen nach der Informationsanfrage?

Sie werden von der zuständigen Sachbearbeiterin kontaktiert, die Ihnen die Formulare zur verbindlichen Anmeldung sowie weitere Informationen zukommen lässt.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Qualifizierung
TPG und HATPG
Fallbeispiele
Ethik der Transplantationsmedizin
Spenderkriterien
Unterstützungsangebote der DSO
Eignungserkennung
Auffrischen der vorhandenen Kenntnisse
Erfahrungen austauschen
Kasuistiken

Dozenten

PD Dr. med. Anna Paula Barreiros
PD Dr. med. Anna Paula Barreiros
Organspende

Prof. Dr. med. W.-O. Bechstein
Prof. Dr. med. W.-O. Bechstein
Frankfurt

Chirurgie

Themenkreis

Inhalte (Änderungen vorbehalten):

Begrüßung, Einführung, Vorstellung

TPG und HAGTP - Umsetzung und Konsequenzen

Feststellung des irreversiblen Hirnfunktionsausfalles inkl. Fallbeispiele

Ethische Herausforderungen der Transplantationsmedizin

Ethische Fragestellungen und Lösungsansätze aus Sicht des Transplatationsbeauftragten

Unterstützungsangebote der DSO

Spendereignung und -erkennung

Erweiterte Spenderkriterien – Chance oder Risiko?
Thorakale Organe: „Old for young Lungs“
Abdominelle Organe
Malignome, SAE/SAR

Abschlussdiskussion

Erfolge des Zentrums

Zusätzliche Informationen

Zahlungsinformation: Zahlung per Rechnung
Weitere Angaben: Für weitere Fragen steht Ihnen die zuständige Sachbearbeiterin gern zur Verfügung.


User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen