Regalprüfer / Regalinspekteur DIN EN 15635

Sachverständigenbüro Stenger
In Montabaur und Seebruck

370 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
67219... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Gerichtet an: Teilnemer die Regalsysteme prüfen sollen. Intern und extern.
Im Seminar werden praxisnahe Hilfestellungen und Fallbeispiele erörtert und analysiert, damit Ihr Einstieg ins Prüfwesen ohne Probleme und Fehler beginnen kann.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Montabaur
Schlosstr., 56410, Rheinland-Pfalz, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Seebruck
Ludwig-Thoma-Str.,1, 83358, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Arbeitsmittel
Regale
Logistik

Dozenten

Markus Stenger
Markus Stenger
Schulungen & Seminar Arbeitsmittelprüfung

Themenkreis

Gemäß der Betriebssicherheitsverordnung müssen Arbeitsmittel geprüft werden. Da es sich bei Regalen und Lagereinrichtungen um Arbeitsmittel handelt unterliegen diese einer jährlichen Prüfpflicht. Die jährliche Prüfung der Regale darf nur durch entsprechend befähigte Personen durchgeführt werden. Der aktuelle Stand der Technik entspricht in diesem Fall der DIN EN 15635. Die DIN EN 15635 unterscheidet grundsätzlich zwischen der Experteninspektion und der wöchentlichen Inspektion. Die Experteninspektion erfolgt durch Regalprüfer (befähigte Person) während die wöchentliche Prüfung durch Sicherheitsbeauftragte für Regale erfolgt. Das SVB- Stenger bietet die Ausbildung zum Regalprüfer gem. DIN EN 15635 an. Unser Ausbilder für die Regalprüfer ist ein erfahrener Sachverständiger für Regalanlagen der auf eine langjährige Erfahrung bei der Regalprüfung zurückblicken können. Die Inhalte der Ausbildung zum Regalprüfer gem. DIN EN 15635 werden nachfolgend beschrieben. Seminar Arbeitssicherheit Seminartitel Ausbildung zum Regalprüfer Seminardauer 1 Tag Seminarinhalt Rechtliche Grundlagen Anforderungen an den Regalprüfer / Regalinspekteur Regalarten Ablauf der Regalprüfungen (incl. Begehung eines Lagers) Schwerpunkte der Regalprüfungen Beurteilung von Schäden Kennzeichnungen Erfolgskontrolle Voraussetzungen Kenntnisse über den Aufbau und die Funktionsweise von Lägern Zielgruppe Mitarbeiter aus den Bereichen Lager und Logistik Seminarziele Ausbildung zur befähigten Person für die Prüfung von Regalanlagen Rechtsgrundlage Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) BGR 234 Din EN 15 635

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Preis auf Anfrage!