Regenerative Energietechnik

Fachhochschule Flensburg
In Flensburg

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
(0461... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor
  • Flensburg
  • Dauer:
    3 Jahre
Beschreibung

Die Ausbildung bereitet die Studierenden zielgerichtet auf die Herausforderungen der Industrie vor, indem bei der Vermittlung der Inhalte einerseits auf solide Grundlagenausbildung, andererseits auf relevanten Praxisbezug geachtet wird.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Flensburg
Kanzleistraße 91-93, 24943, Schleswig-Holstein, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Allg. Hochschulreife (Abitur), Fachhochschulreife oder eine als gleichwertig anerkannte Ausbildung

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Regenerative Energietechnik

Themenkreis

Studieninhalte

Zu den etablierten konventionellen Techniken in der Energieversorgung sind in letzter Zeit Techniken zur Nutzung erneuerbarer Energiequellen hinzugetreten. Der wachsenden Bedeutung dieser „Regenerativen Energietechnik“ folgt auch die Schwerpunktsetzung im Studiengang. Mit starkem Bezug zu aktuellen Entwicklungen in der Industrie werden zum Beispiel folgende Themen vertieft behandelt:

  • Windenergienutzung
  • Solarenergie und Geothermie
  • Energetische Biomassenutzung
  • Konventionelle Energietechnik
  • Energieeffizienz und -anwendungstechnik

Aufbau des Studiums

In den ersten Semestern Ihres dreieinhalbjährigen Studiums erlernen Sie die notwendigen Grundlagen, etwa aus dem Maschinenbau oder der Elektrotechnik, um sich qualifiziert als Ingenieur/in mit den oben genannten energietechnischen Themen befassen zu können. Der zweite Abschnitt wird durch energietechnische Anwendungen geprägt, wobei hier der besondere Schwerpunkt im Bereich der regenerativen Energietechnik liegt. Zusätzlich können Sie sich in Richtung der Maschinen- und Anlagentechnik oder der System- und Netzintegration regenerativer Energieerzeugung spezialisieren. Den Abschluss Ihres Studiums bilden ein Praktikum in der Energieindustrie und Ihre Bachelor-Abschlussarbeit zu einem energietechnischen Thema.

Berufsaussichten

Absolventinnen und Absolventen des Studiengangs können deshalb direkt Ingenieursaufgaben in einem breiten Feld der Energietechnik übernehmen. Potenzielle Arbeitgeber sind beispielsweise Energieversorger, Hersteller und Lieferanten von Energietechnik, aber auch technische Planungsgesellschaften und Beratungsunternehmen.

Die beruflichen Aussichten und Entwicklungsmöglichkeiten sind dabei wegen der gleich bleibend hohen Bedeutung der Energieversorgung sehr gut. Außerdem ist die Energietechnik, insbesondere die regenerative, auf lange Sicht eine Wachstumsbranche, das heißt, gut qualifizierte Fachleute sind hier sehr gefragt und werden von der Wirtschaft, ob als Berufseinsteiger oder erfahrener Spezialist, immer gesucht.

Dauer: 7 Semester

Beginn: Wintersemester

Bewerbungsfrist: 15 Juli

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Semesterbeitrag 82,77- EUR In Schleswig-Holstein wird (nach derzeitigem Stand) mit einer Einführung von Studiengebühren frühestens im Jahr 2010 gerechnet.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen