Religionswissenschaft - Major

Universität Bern
In Bern (Schweiz)

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
00 41... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor
  • Bern (Schweiz)
  • Dauer:
    3 Jahre
Beschreibung

Ziele sind: ein vertieftes Studium im Bereich des ehemaligen Hauptfachstudiums (neu 'Major' genannt): statt bisher 50% sollten zukünftig ca. 66.6% der Ausbildung auf das 'Hauptfach' ausgerichtet sein. eine erhebliche Verbesserung der interuniversitären Mobilität. die Möglichkeit, das Studium nach dem 6. Semester (Vollzeitstudium) mit dem qualifizierten und international anerkannten Universitätsdiplom Bachelor of Arts (BA ) abzuschliessen

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Bern
Vereinsweg 23, CH-3012, Zürich, Schweiz
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

*Aufgrund der MAV oder MAR schweizerisch anerkannte kantonale gymnasiale Maturitätsausweise *Schweizerische gymnasiale Maturitätszeugnisse *Eidgenössische Berufsmaturität in Verbindung mit Ergänzungs-prüfung der Schweizer Maturitätskommission *Bachelor einer schweizerischen universitären Hochschule *Diplom oder Bachelor einer Schweizer Fachhochschule FH

Themenkreis

Kurzbeschrieb:

Wer sich für Religionen als kulturelle und soziale Kommunikationssysteme interessiert, kann im BA-Studium die Geschichte, sozialen Organisationsformen und philosophischen Weltdeutungen der wichtigsten religiösen Traditionen der Welt kennenlernen. In einem Wahlpflichtbereich spezialisiert man sich auf eine Religion, deren Sprache auch erlernt wird. In Bern sind der tibeto-mongolische Buddhismus und die Hindu-Religionen in Südasien Studienschwerpunkte. Weitere Schwerpunkte wie Islam, Judentum oder Christentum sind in Zusammenarbeit mit anderen Instituten möglich.

Das Studium, das zum Titel des Bachelor of Arts in Religionswissenschaft führt, dauert 6 Semester. Es wird kumulativ abgeschlossen. Das Studienprogramm setzt sich aus zwei Schwerpunkten zusammen:

Schwerpunkt 1: Fachausbildung

  • Grundlagen: Einführung in die Religionswissenschaft (insgesamt 10 KP)
  • Religionsgeschichte: Geschichte der Religionen der Welt, religiöse Sozialisationsformen, philosophische Weltdeutungen in den Religionen (insgesamt 15 KP)
  • Religionssystematik: soziologische, sozialanthropologische und kulturwissenschaftliche Theorien zur Religion (insgesamt 21 KP)

Schwerpunkt 2: Empirische Ausbildung [Spezialisierung auf eine religiöse Tradition

  • Kurse in Anthropologie, Religions-, Sozial- und Kulturgeschichte des gewählten empirischen Felds (insgesamt 15 KP). Am Institut wird ein empirischer Schwerpunkt in den buddhistischen religiösen Traditionen Tibets und der Mongolei angeboten; weitere empirische Schwerpunkte (Hinduismus, Islam, Judentum, Christentum, europäische Religionsgeschichte) werden in Zusammenarbeit mit anderen Instituten angeboten.
  • Sprachstudium (insgesamt 20 KP)

Während des Studiums müssen 2 Tutorien (insgesamt 6 KP) besucht werden, wahlweise zu Schwerpunkt 1, 2 oder beiden Schwerpunkten.

Während des Studiums sind zwei schriftliche Arbeiten (3 KP und 5 KP) zu verfassen. Sie müssen nicht aus dem Thema eines Kurses hervorgehen. Im 6. Semester ist eine Bachelorarbeit zu schreiben.

Wahlbereich: 15 KP müssen durch frei zu wählende Kurse aus dem Studienangebot der Phil-hist.- und der CETheol.Fakultät abgegolten werden.

Bewerbungsfrist. - Frühjahrssemester 2010: 15. Dezember 2009
Herbstsemester 2010: 30. April 2010

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Die Studiengebühren betragen 600 Fr. pro Semester Die Semestergebühren betragen 34 Fr. Zusätzlich:Beitrag Vereinigung der Studierenden (SUB) 21 Fr. Studien- und Semestergebühren betragen somit für ordentliche Studierende im Normalfall insgesamt 655 Franken.