Repetitorium Innere Medizin

Akademie für Ärztliche Fort- und Weiterbildung der Landesärztekammer Hessen
In Bad Nauheim

540 
MwSt.-frei

Wichtige informationen

  • Intensivkurs
  • Anfänger
  • Bad nauheim
  • 60 Lehrstunden
  • Dauer:
    6 Tage
Beschreibung

Ziel des Repetitoriums ist die Aktualisierung der Kenntnisse aus allen Teilgebieten der Inneren Medizin und der Internistischen Intensivmedizin. An Fallbeispielen und in zusammenfassenden Darstellungen werden aktuelle therapeutische und diagnostische Ergebnisse dargestellt und der Versuch unternommen, in einem Überblick die gesamte Innere Medizin und die zugrunde liegenden Qualitätsansprüche darzulegen. Damit wird Kolleginnen und Kollegen in der Weiterbildung und in der Vorbereitung auf die Facharztprüfung die Möglichkeit gegeben, ihre Kenntnisse zu überprüfen und eventuell bestehende Lücken zu füllen.
Bereits in Klinik und Praxis tätige Internistinnen und Internisten finden hier die Gelegenheit, ihre Kenntnisse zu aktualisieren. Deshalb wurden Vorschläge der Teilnehmerinnen und Teilnehmer berücksichtigt, Einzelthemen des Seminars auch tageweise zu belegen.
Das Repetitorium kann nur punktuell, konzentriert auf das Wesentliche, den neuesten Stand repräsentieren.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Bad Nauheim
Carl-Oelemann-Weg, 5 - 7, 61231, Hessen, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Dieses Seminar soll als Prüfungsvorbereitung für Ärzte und Ärztinnen dienen, die noch in der Weiterbildung zum Facharzt für Innere Medizin sind. Außerdem haben bereits tätige InternistInnen die Möglichkeit, ihre Kenntnisse zu aktualisieren.

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Dieser Kurs setzt keine Vorkenntnisse voraus und richtet sich an Ärzte und Ärztinnen, welche die Facharztanerkennung Innere Medizin erwerben wollen und an Fachärztinnen und Fachärzte für Innere Medizin, die ihre Kenntnisse auffrischen wollen.

· Voraussetzungen

keine

· Worin unterscheidet sich dieser Kurs von anderen?

Die Akademie der Landesärztekammer Hessen kann eine langjährige Erfahrung im Ausrichten von Fortbildungen für Ärzte nachweisen. Außerdem arbeiten wir mit hochrangigen Referenten zusammen.

· Welche Schritte folgen nach der Informationsanfrage?

Sie werden von der zuständigen Sachbearbeiterin kontaktiert, die Ihnen die Formulare zur verbindlichen Anmeldung sowie das Programm und weitere organisatorische Informationen zukommen lässt.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Innere Medizin
Angiologie
Gastroenterologie
Onkologie
Endokrinologie
Diabetologie
Hämatologie
Intensivmedizin
Kardiologie
Nephrologie
Pneumologie
Rheumatologie

Dozenten

Prof. Dr. med. W. Fassbinder
Prof. Dr. med. W. Fassbinder
Fulda

Nephrologie

Themenkreis

Inhalte:

Montag:
Gastroenterologie

Erkrankungen des Dickdarms

Erkrankungen des Magens

Erkrankungen der Leber

Erkrankungen der Speiseröhre

Tumore des Gastrointestinaltrakts

Erkrankungen des Dünndarms

Gallenwege und Pankreas

Kardiologie

Koronare Herzkrankheit

Akutes Koronarsyndrom

Dienstag:
Kardiologie

Erworbene Herzfehler

Endokarditis

Bradykarde Herzrhythmusstörungen und kardiale Resynchronisationstherapie

Tachykarde Herzrhythmusstörungen

Herzinsuffizienz, Kardiomyopathien, Myokarditis

Internistische Intensivmedizin

Lungenembolie - Akutversorgung auf der Intensivstation

Sepsis

Beatmung invasiv/non-invasiv bei Pneumonie-COPD-Asthma-ARDS

Ernährung auf der Intensivstation

ARDS: Pathophysiologie, Diagnostik, Therapie

Hypothermie auf der Intensivstation

Mittwoch:
Angiologie

Varikose, Venenthrombose, Phlebitis, chronische venöse Insuffizienz, Lymphödem

Thrombophilie, Periphere arterielle Verschlusskrankheit, akuter arterieller Gefäßverschluss, Aneurysmen

Vaskulitiden, diabetische Angiopathie, zerebrale Durchblutungsstörungen

Nephrologie

Diagnostik und Therapie der arteriellen Hypertonie

Rationale Abklärung pathologischer Urinbefunde

Diabetische Nephropathie

Renale Anämie

Konservative Therapie bei chronischer Niereninsuffizienz

Indikation zur Nierenersatztherapie

Dialyseverfahren

Nierentransplantation

Donnerstag:
Internistische Hämatologie/Onkologie

Anämie, Leukämien, Myeloproliferative Syndrome

Diagnostik und Therapie Maligne Lymphome einschl. des Plasmozytoms

Onkologische Therapieprinzipien einschl. adjuvanter und palliativer Therapiestrategien

Onkologische Notfälle

Pneumologie

Pleuraerkrankungen

Asthma - COPD
Diffuse parenchymatöse Lungenerkrankungen

Bronchialcarcinom

Pneumonie - Tuberkulose - Schlafmedizin

Freitag:
Endokrinologie/Diabetologie

Epidemiologie und pathogenetisch-orientierte Therapie des Typ 1 und Typ 2 Diabetes

Diabetische Folgeerkrankungen

Schilddrüsenerkrankungen

Erkrankungen von Hypophyse und Nebennieren

Osteoporose und Vitamin D

Rheumatologie

Leitsymptom symmetrische Schwellung der Metakarpophalangealgelenke. Kasuistik rheumatische Arthritis.

Leitsymptom Zehenschwellung.
Kasuistik Arthritis/Spondylitis psoriatica.

Leitsymptom Knieschwellung.
Kasuistik Arthritis urica.

Leitsymptom Fieber und Multiorganerkrankung.
Kasuistik Vaskulitis/Kollagenose.

Leitsymptom Kreuzschmerzen.
Kasuistik ankylosierende Spondylitis.

Leitsymptom Schulterschmerzen beidseits.
Kasuistik Polymyalgia rheumatica.

Samstag:
Fallseminar

Kardiologie

Gastroenterologie

Nephrologie

Rheumatologie

Zusätzliche Informationen

Zahlungsinformation: Zahlung per Rechnung
Einzelbuchungen pro Tag sind möglich: pro Tag 150,- € (Für Mitglieder der Akademie für Ärztliche Fort- und Weiterbildung sowie Mitglieder des BDI und der DGIM pro Tag 135,- €)
Weitere Angaben: Für weitere Fragen steht Ihnen die zuständige Sachbearbeiterin gern zur Verfügung
Praktikum: keines
Zulasssung: keine
Weitere Informationen: Kinderbetreuung für Kinder von 3 bis 8 Jahren Freitag und Samstag ganztags möglich!

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen