Research in der Personberatung/-Recruting

DIHK Service GmbH
In Berlin

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Berlin
Beschreibung

Heute gilt: E-Learning in all seinen Facetten ist angekommen in der IHK.Weiterbildung. E-Learning-Komponenten sind integraler Bestandteil vieler IHK-Qualifizierungen: als lehrgangsbegleitende Community, als reines Online-Angebot oder – meistens – als Blended-Learning-Angebot, d. h. einer Mischform aus Präsenzunterricht und E-Learning. Die starke Präsenz der neuen Lehr- und Lernformen in der IHK-Weiterbildung macht ein eigenständiges Portal für diese Angebote überflüssig.Sofortige Anwendung von Tools: Erstellung v. Zielfirmenlisten, Ermittlung v. potentiellen Kandidaten mittels Covernamen und Coverstory, Ansprache der potentiellen Kandidaten

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Es gibt keine Ausbildung hierzu; Personalberatungen sind unglücklich, da ihre Researcher/Consultants sich lediglich der Web basierten Suchdaten- (XING, LinkedIn,etc.) und Bewerberdatenbanken (Experteer,etc.) bedienen; kennen das Handwerk des Researchs nicht; durch die Demografie unserer Bevölkerung hat sich ein „War of Talent“ aufgetan, so dass die verborgenen „Schätze“ gefunden werden

Allgemein:

-Darstellung des Aufgabengebietes und Ausblick

-Anhand von eigenen Projekten, die die Teilnehmer auch mitbringen können wird praktisch sowohl der Ident als auch die Ansprache am Telefon geübt

-Erstellung von Researchprofilen der einzelnen Teilnehmer

Praxis:

-Verständnis des Anforderungsprofils im Briefinggespräch (Verständnis des Stellenprofils,

-Erstellung von Zielfirmenliste,

-Identifikation (Covername, Coverstory, Vorgehensweise),

-Direktansprache (Ansprache+Begeisterung für die zu besetzende Position potentieller Kandidaten),

-web-basierter Research (Experteer, XING, LinkedIn,etc.),

-Zeitmanagement.

Direkt zum Seminaranbieter