Revisionsworkshop "Materialwirtschaft (MM) von SAP®"

IBS Schreiber GmbH
In Hamburg

990 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
04069... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Workshop
  • Hamburg
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Die Hauptaufgabe der Materialwirtschaft ist die Sicherstellung der Versorgung des Unternehmens mit den benötigten Waren und Dienstleistungen zum richtigen Zeitpunkt und in der gewünschten Qualität. In diesem Zusammenhang bildet die SAP®-Materialwirtschaft für viele betriebswirtschaftlichen Vorgänge eines Unternehmens die Grundlage. Speziell finden sich hier die wesentlichen Schnittstellen zwis...

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Hamburg
Zirkusweg 1, 20359, Hamburg, Deutschland

Themenkreis

Seminar-NummerSPMM

Die Hauptaufgabe der Materialwirtschaft ist die Sicherstellung der Versorgung des Unternehmens mit den benötigten Waren und Dienstleistungen zum richtigen Zeitpunkt und in der gewünschten Qualität. In diesem Zusammenhang bildet die SAP®-Materialwirtschaft für viele betriebswirtschaftlichen Vorgänge eines Unternehmens die Grundlage. Speziell finden sich hier die wesentlichen Schnittstellen zwischen Logistik und Rechnungswesen.

Ein Grundverständnis der Prozesse und Begriffe der SAP®-Materialwirtschaft sind daher für eine fundierte Prüfung und Revision unerlässlich.
Der Workshop hat deshalb das Ziel, die wesentlichen Geschäftsabläufe und Terminologien der SAP®-Materialwirtschaft zu vermitteln. Jeder einzelne Punkt wird auf seine Prüfungsrelevanz hin untersucht, so dass als Ergebnis des Workshops ein gemeinsam erarbeiteter Prüfungsleitfaden für die SAP®-Materialwirtschaft entsteht. Schwerpunkte bilden hierbei die kritischen Geschäftsprozesse in der Materialwirtschaft sowie den angrenzenden Modulen. Neben dem eigentlichen Prüfprozess steht hier die Bewertung der unternehmensspezifischen Risiken im Beschaffungsprozess im Vordergrund.

Organisationsebenen

  • Organisatorische Einordnung der Materialwirtschaft in die Aufbauorganisation des Unternehmens


Stammdaten der Materialwirtschaft

  • Materialstamm
  • Lieferantenstamm
  • Einkaufsinformationssatz
  • Stammdaten zur Einkaufsoptimierung


Einkaufsprozess

  • Bestellanforderungen
  • Anfragen / Angebote
  • Bestellungen / Kontrakte


Bestandsführung

  • Warenbewegungen
  • Bewegungsarten
  • Überblick über die Materialbewertungsverfahren


Rechnungsprüfung

  • Rechnungseingang
  • WE/RE - Konto