Rhetorik - Der verbale Auftritt

Imageberatung und Auftrittstraining
In Hamburg

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
40227... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Hamburg
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Ziel des Seminars ist es, die Wirkungskraft Ihrer sprachlichen Präsenz mit Hilfe szenischer Darstellungsmethoden kennenzulernen und zu erfahren, wie Sie durch Stimme, Sprache, Argumentation und Plauderei mehr Sympathie und Souveränität im Berufsalltag ausstrahlen können. Ein individuelles Stimm- und Sprechtraining gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihren verbalen Auftritt zu verbessern.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Hamburg
Herbert-Weichmann- Straße 35, D - 22085, Hamburg, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Dass es heute immer mehr darauf ankommt, "wie" jemand spricht, als darauf, "was" er sagt, kann man zwar bedauern, aber wohl nicht ändern. In diesem Seminar soll es um beides gehen. Sowohl Redeaufbau und Argumentation wie auch persönlicher Sprech- und Stimmausdruck lassen sich aktiv gestalten:

  • Wenn wir in einem Vortrag oder Redebeitrag den Atem und die Stimme richtig einsetzen, verstärken wir die inhaltliche Botschaft, und beginnen unser Gegenüber zu überzeugen.
  • Ist der Sprachausdruck stimmig und Ausdruck unserer Persönlichkeit, vermitteln wir mehr Glaubwürdigkeit und Kompetenz. Zudem lassen sich deutliche Aussprache, treffende Formulierungen und zielgerichtetes Argumentieren lernen.
  • Jede freie Rede vor der Gruppe braucht einen gelungenen Aufbau. Mit welchen rhetorischen Mitteln gewinnt man das Publikum, wie hält man es bei Laune und wie verschafft man sich zum Schluß einen bleibenden Eindruck.
  • Manchmal liegt es nicht an uns, wenn wir plötzlich aus dem Konzept kommen. Zwischenfragen oder Störer mischen sich in unseren Vortrag und können uns aus dem Gleichgewicht zu bringen. Tricks und Tipps der Gesprächsführung helfen die Situation im Griff zu behalten und Haltung zu bewahren.
  • Oft wird unser Redebeitrag danach beurteilt, wie wir bereits vorher mit anderen in Kontakt kommen. Gelingt es uns, auf angenehme und ungezwungene Weise Kontakte herzustellen? Beherrschen wir die Kunst des kleinen Gesprächs, des Small talk? Locker, leicht und zudem wirkungsvoll zu kommunizieren, will gelernt sein. Denn auch der Small talk funktioniert nach bestimmten Regeln.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen