Rhetorik, Dialektik und Stimmkompetenz für Frauen

Market&More Forum für Wissen in Marketing und Vertrieb G
In Unterhaching und Hamburg

1.790 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
089/ ... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

In unserem zweitägigen Intensiv-Seminar vermitteln wir Ihnen, wie Sie Ihre Überzeugungskraft mittels prägnanter Rhetorik, feiner Dialektik, überzeugendem Auftreten sowie souveräner Stimmwirkung steigern können. Wie Sie Ihre fachliche Kompetenz mit maximaler kommunikativer Kompetenz anreichern. Denn WAS Sie sagen, ist sehr wichtig, sich dabei professionell zu zeigen, ist jedoch obligatorisch. WIE Sie es sagen, entscheidet letztendlich zum größten Teil über Scheitern oder Erfolg Ihrer „Mission“.
Gerichtet an: Weibliche Fach- und Führungskräfte von Unternehmen aus Industrie, Dienstleistung und Handel – Weibliche Führungskräfte aus Marketing und Vertrieb, speziell Produktmanagement, Werbung, PR- und Öffentlichkeitsarbeit, Key Account Management, Kundenservice – Weibliche Führungskräfte aus den Bereichen Unternehmensplanung, Personal und Einkauf – Weibliche Mitarbeiter aus PR-, Marketing- und Werbeagenturen, aus Anwaltskanzleien sowie aus Unternehmensberatungen

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Hamburg
Hagenbeckstraße 150, 22527, Hamburg, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Unterhaching
Inselkammerstr. 7-9, 82008, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Dozenten

Dr. Reni Berg
Dr. Reni Berg
Trainerin

Stimmtherapeutin und Kommunikationstrainerin, schult und coacht seit über 15 Jahren Führungskräfte. Als Atem-, Sprech- und Stimm - therapeutin hat sie umfassende Erfahrung in der Durchführung von Seminaren zu Persönlichkeits- und Stimmwirkung sowie in der Behandlung von Stimmstörungen. Zudem trainiert sie Sprecher von ARD und ZDF für Funk und Fernsehen zu Moderation, Stimme und Körpersprache. Nach dem Studium der Diplom-Pädagogik, Theaterpädagogik

Themenkreis

Wie Sie in Präsentationen und Verhandlungen auftreten, wirken und überzeugen Als weibliche Fach- oder Führungskraft halten Sie Vorträge, präsentieren oder verhandeln. Dabei haben Sie ein Ziel vor Augen: Sie möchten andere überzeugen – von Ihrem Produkt, von Ihrem Standpunkt oder von sich. Sie möchten professionell auftreten und wirken. Und Sie möchten ein Höchstmaß an Souveränität ausstrahlen.
In unserem zweitägigen Intensiv-Seminar vermitteln wir Ihnen, wie Sie Ihre Überzeugungskraft mittels prägnanter Rhetorik, feiner Dialektik, überzeugendem Auftreten sowie souveräner Stimmwirkung steigern können. Wie Sie Ihre fachliche Kompetenz mit maximaler kommunikativer Kompetenz anreichern. Denn WAS Sie sagen, ist sehr wichtig, sich dabei
professionell zu zeigen, ist jedoch obligatorisch. WIE Sie es sagen, entscheidet letztendlich zum größten Teil über Scheitern
oder Erfolg Ihrer „Mission“. Das Seminar richtet sich speziell an Frauen und vermittelt, neben den allgemeinen rhetorischen, dialektischen und stimmlichen Grundlagen, zudem spezifische Anforderungen, denen sich gerade weibliche Fach- und Führungskräfte in der beruflichen
Praxis ausgesetzt sehen.

Diese Vorteile garantieren Ihnen ein hochwertiges Seminar:

– Eine erfahrene Kommunikationstrainerin als Ihre Seminarleiterin
– Zahlreiche praxisnahe Übungen, verbunden mit individuellem Coaching
– Mehrere eigene Präsentationen, gefolgt von direktem Feedback und
Analysen Ihrer persönlichen Wirkung
– Video-Aufnahmen zur Verstärkung der eigenen Wirkungssteuerung

Ihr Seminarprogramm:

1. S E M I N A R T A G

Grundlagen von Wahrnehmung und Wirkung

– Wie Sie wirken und warum
– Das tägliche Rollenspiel
– Konzentration und Zuwendung
– Beziehungen zum Gesprächspartner, zum Publikum

Ihre persönliche Wirkung

– Der Körper verrät es – das eigene Stimmungsmanagement
– Ihr persönliches Wirkungsprofil
– Charisma durch Körpersprache
– Die vier Ohren – welches setzen Sie ein?

Aufmerksamkeit bekommen

– Klares Rollenmanagement
– Mitreißendes Sprechen und packende Sprache (Bildersprache)
– Vortragsgestaltung für das Hörverstehen
– Planen der freien Rede mit der Stichwortmethode
– Stimmige Ausdrucksgestaltung

Körper-Dialog

– Grundlagen der Körpersprache
– Raum nehmen und Raum geben, Präsenz und Aufmerksamkeit
– Mimik und Gestik
– Kongruenz zwischen Auftreten und Inhalt
– Weibliches vs. männliches Auftreten
– Im Kontakt sein – mit sich und dem Gegenüber
– Wahrnehmung für Gestik und Mimik schärfen

Überzeugende Dialektik

– Gezielte Argumentation (das Denkprofil des Anderen
erfassen)
– Nutzenargumentation folgerichtig aufbauen
– Durchsetzungskraft beim Sprechen
– Überzeugungskraft der richtigen Worte (die „gleiche Sprache“ sprechen)
– Weibliche vs. männliche Gesprächsstrategien
– Streitgespräche, Diskussionen, Debatten

Am Abend des ersten Seminartages lädt market&more Teilnehmerinnen und Trainerin zum gemeinsamen Abendessen
ein. Eine besondere Gelegenheit für Diskussionen und Kontakte im geselligen Rahmen.

2. S E M I N A R T A G

Souveräne Stimme, wirkungsvolles Sprechen

– Gut gestimmt die Stimmung bestimmen
– Resonanz mit eigener Resonanz erzeugen
– Den Sender einstellen für guten Empfang
– Pausen – nicht nur zum Atemholen
– Atemtechniken
– Bedeutung des Sprechkontakts
– Unterscheidung von männlichem und weiblichem Sprachverhalten

Ausdruck

– Überzeugt sein, um zu überzeugen
– Variieren des Sprechtempos
– Lautstärke
– Farbig vs. uni
– Räume für Spontanität
– Lebendigkeit und Bildhaftigkeit

Meistern von Blockaden

– Miteinander vs. gegeneinander sprechen
– Erwartungen verstehen
– Impulse nutzen
– Schwächen in Stärken umwandeln
– Einnehmen von Sichtwechseln
– Positive Energie aus Lampenfieber ziehen

Umgang mit destruktiven Einwänden

– Souveränes Verhalten bei Störungen
– Umgang mit männlichen Dominanzstrategien
– Klare Grenzen setzen ohne Aggression
– Sich auch unter Stress mit Souveränität und Gelassenheit durchsetzen

Methodik:

Schwerpunkt der Arbeit an beiden Tagen sind eigene Präsentationen der Teilnehmerinnen sowie praxisnahe Atem-, Stimm- und Wirkungsübungen, gefolgt von individuellem Feedback der Trainerin. Unterstützend werden Video-Aufnahmen aufgezeichnet und besprochen.

Zeitrahmen:

1. Tag:
08.30 Uhr: Öffnung des Seminar-Counters
09.30 Uhr: Beginn der Veranstaltung
13.00 Uhr: Gemeinsames Mittagessen
18.00 Uhr: Ende des ersten Seminartages
18.30 Uhr: Gemeinsames Abendessen

2. Tag:
09.00 Uhr: Beginn des Seminartages
13.00 Uhr: Gemeinsames Mittagessen
17.00 Uhr: Ende der Veranstaltung

Zimmerreservierung:
Für die Teilnehmer der Veranstaltung stehen in den Tagungshotels begrenzte Zimmerkontingente zur Verfügung, für die bis 4 Wochen vor Veranstaltung ermäßigte Preise garantiert werden können: im Hotel Achat Plaza Frankfurt-Offenbach zu 99,– € inkl. Frühstück, im Lindner Park-Hotel Hagenbeck zu 134,– € inkl. Frühstück. Bitte nehmen Sie die Bu chungen direkt im Hotel unter Berufung auf market&more vor.

Teilnahmebedingungen:

Bei Stornierung der Anmeldung wird eine Bearbeitungsgebühr von 75,– € zzgl. 19 % MwSt. erhoben,
wenn die Absage spätestens drei Wochen vor Veranstaltungsbeginn schriftlich bei market&more eingeht. Bei Nichterscheinen bzw. einer ver späteten Absage wird die gesamte Teilnahmegebühr fällig. Eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers ist möglich.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation:

Die Teilnahmegebühr für die zweitägige Veranstaltung beträgt 1.690,– € zzgl. 19 % MwSt. Sollten mehr als zwei Personen aus einem Unternehmen an einer Veranstaltung teilnehmen, wird ab dem dritten Teilnehmer ein Preisnachlass von 15 % gewährt. Die Teilnahmegebühr beinhaltet Tagungsunterlagen, Mittag essen und Pausengetränke. Sie ist nach Erhalt der Rechnung fällig und spätestens 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn zu entrichten. Die Teilnahme an der Veranstaltung setzt Rechnungsausgleich voraus.


Maximale Teilnehmerzahl: 12

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen