Rhetorik für Meetings

DIHK Service GmbH
Fernunterricht

250 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Fernunterricht
Beschreibung

Führungskräfte, Mitarbeiter ohne Führungsfunktion sowie Freiberufler, die ihre Redefertigkeit verbessern und in Meetings erfolgreich ihren Standpunkt vertreten und durchsetzen wollen.WIS bringt Ordnung in den "Dschungel" von Weiterbildungsangeboten. Durch eine enge Kooperation mit den IHK-Weiterbildungsberatern, deren tägliche Arbeit auch auf WIS basiert, ist den Besuchern eine zusätzliche Unterstützung sicher.

Wichtige informationen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Rhetorik

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Lernen Sie, wie Sie in Besprechungen und anderen Diskussionsrunden Ihr Anliegen plausibel undüberzeugend darlegen und Ihre Ziele erreichen.

Meetings, Besprechungen, Konferenzen der unterschiedlichsten Art sind heute an der Tagesordnung. Sowohl in der Funktion als Leiter wie auch in der Rolle des Teilnehmers, der sich durch eigene Redebeiträge an der Diskussion beteiligen will (oder muss!) sind wir auf eine klare, wirkungsvolle und technisch einwandfreie Rhetorik angewiesen. Wir wollen uns Gehör verschaffen, wir wollen unseren Standpunkt plausibel undüberzeugend darlegen, wir wollenüberzeugend argumentieren, wir wollen uns gegen rhetorische Angriffe verteidigen können.

Seminarziel und Nutzen für die Teilnehmer

In diesem Seminar lernen (oder vertiefen) Sie, wie Sie Besprechungen professionell leiten, wie Sie mit Fragetechniken, mit Argumentationstechniken, mit Wortwahl und Stimme auf andere Personen so einwirken können, dass Sie Ihre Ziele in Meetings erreichen. Sie werden lernen, wie Sie sich als Teilnehmer eines Meetings gegen Angriffe verteidigen und wie Sie Ihren Standpunkt plausibel und glaubwürdig darstellen können.

Welches sind die zentralen Themen?

  • Erklärung der Grundstruktur von Kommunikationsprozessen und der sich daraus ergebenden Möglichkeiten in Meetings
  • Bekannte Rituale und Probleme der Kommunikation in Gruppen: Worauf Sie achten sollten
  • Welche rhetorischen und methodischen Ansätze beim Leiten einer Besprechung sinnvoll und erfolgsversprechend sind
  • Das Eingangsstatement in freier Rede: Klar, anschaulich, konkret
  • Wie Sie als Besprechungsleiter Teilnehmer einbeziehen, aktivieren und motivieren können
  • Wie Sie als Besprechungsleiter kontroverse Diskussion steuern und beherrschen können
  • Wie Sie die Wirkung des eigenen Redebeitrags steigern und die Plausibilität Ihrer Aussage erhöhen können
  • Was viele Menschen nicht einmal im Ansatz können: Richtig argumentieren. Das kann man aber lernen!
  • Wie Sie Fragetechniken und die Technik der Rückmeldung als Lenkungstechniken in Besprechungen wirkungsvoll einsetzen können
  • Wie Sie mit Vielrednern, mit emotionalen Einwürfen und Totschlagargumenten im Meeting gekonnt umgehen
  • Rhetorische Schwächen und Fehler in Redebeiträgen: Wege zu ihrer Vermeidung
  • Exkurs: Besondere Formen der Business-Moderation
  • Hilfen für die Umsetzung in die Praxis

Methodik

Trainer-Input, Einzel- und Gruppenübungen, Diskussion/Erfahrungsaustausch

Direkt zum Seminaranbieter


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen