RhetorikProvokative Rhetorik oder "über die Kunst sich nicht vom Weg abbringen zu lassen"

Volkshochschule Mönchengladbach
In Mönchengladbach

54 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
(0216... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie VHS
Beginn Mönchengladbach
  • VHS
  • Mönchengladbach
Beschreibung

Leitung: Josef Hamacher, Kommunikationstrainer'Wieso werde ich eigentlich permanent über den Tisch gezogen'? Was unterscheidet kom- munikative Siegertypen vom 'Fußvolk'? Eine Facette rhetorischer Kompetenz ist die Fähig- keit, sich in Debatten, Verhandlungen und Streitgesprächen durchzusetzen. In den meisten Fällen behält nicht der/die mit dem höchsten Blutdruck die Oberhand. Da, wo...

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Mönchengladbach
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Mönchengladbach
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen

Themenkreis

Leitung: Josef Hamacher, Kommunikationstrainer
"Wieso werde ich eigentlich permanent über den Tisch gezogen"? Was unterscheidet kom-munikative Siegertypen vom "Fußvolk"? Eine Facette rhetorischer Kompetenz ist die Fähig-keit, sich in Debatten, Verhandlungen und Streitgesprächen durchzusetzen. In den meisten Fällen behält nicht der/die mit dem höchsten Blutdruck die Oberhand. Da, wo "siegen" sinn-voll ist, hält oft der kühle Taktiker die Fäden in der Hand, gehasst und bewundert.
Provokationen, als überraschende und schockierende Impulse, locken den Gesprächspart-ner unweigerlich "ins Fahrwasser" des Provokateurs. Sie können eine heilsame Wirkung haben (Therapie, Pädagogik), aber auch dazu dienen, die andere Seite zu verunsichern, um eigene Gesprächziele durchzusetzen.
Wer Ziel und Zweck fremder Schachzüge überblickt, lernt sich erfolgreich am "Spiel" zu beteiligen. In diesem Seminar geht es um die Lust an einer "verbalen Streitkultur" und die steuernde Funktion überraschender Impulse.
Angebotene Inhalte:
- Wie kann man Menschen provozieren? Das Waffen-Arsenal!
- Es gehören immer zwei dazu: Wer ist anfälliger für Provokationen?
- Ursachen und Wirkungs-Prinzipien in der Kommunikation
- Typische Reaktionen auf provokative Reize
- Warum fällt den meisten Menschen der Umgang mit bewussten Provokationen schwer?
- Wann sind "Gegenschlag-Taktiken" sinnvoll?
- Abgestufte Maßnahmen, souverän mit Provokation umgehen zu können.

Status:
Details zum Kurs Zeitraum: Samstag, 12.06.2010 bis Sonntag, 13.06.2010,
von 09:00 bis 16:00 Uhr
an 2 Terminen

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen