Richard-Alexander Heckert: Pop Amok Vom Ende der Konsumgesellschaft

VHS Essen
Online

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0201 ... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Online
Beschreibung

     Kursnummer: 161.2C007J   Status: Keine Online-Anmeldung möglich.

Wichtige informationen

Themenkreis

28. April bis 30. Juni 2016
Automaten, Roboter, Maschinen jeder Art, Straßenschluchten, anonymen Fassaden, Zeichen, Symbole und Schlagwörter bevölkern die Bildfläche bis zum Bersten. Akribisch und formatfüllend zeichnet Alexander Heckert einen irrwitzigen und total vernetzten Kosmos. In seinen plakativen von Comic, Pop, Punk und Streetart geprägten Bildern arbeitet er leidenschaftlich und subversiv gegen die populäre Konsumgesellschaft. Er sagt: “Das Ende vom Ende der gesellschaftlichen Fortschrittsutopie ist der POPAMOK!“
Eröffnung, Donnerstag, 28. April 18 Uhr
Einführung von Ariane Hackstein

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen