Risiko-Management - Kompakt

projektperfekt, Inh. Frank Haubner
In Aachen, Berlin, Dresden und an 17 weiteren Standorten

501-1000
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
80066... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Da lohnende Geschäfte und Projekte immer gewisse Risiken mit sich bringen, müssen Führungs­kräfte bzw. Projekt­manager bereit sein, bestimmte Wagnisse einzugen. Diese Wagnisse dürfen sie jedoch nicht "blind" eingehen - sie müssen ihre wichtigsten Risiken managen.
Unsere Seminar­teilnehmer erhalten das relevante Wissen, um Geschäfts- und Projekt­risiken erkennen, akzeptable von nicht tragbaren Risiken trennen, wichtige Risiken bewerten und deren Auswir­kungen mit Vorsichts­maßnahmen sowie Ausweich­plänen minimieren zu können. Methoden zur Risiko­früh­erkennung, -messung, -streuung und -mini­mierung werden Ihnen dabei helfen, eine diffuse Angst, daß ”irgendetwas“ schief­gehen könnte, durch Wissen, strate­gisches Handeln und effektive Kontrolle zu ersetzen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage Uhrzeiten
10.Februar 2017
10.März 2017
07.April 2017
05.Mai 2017
02.Juni 2017
Aachen
Zentrum, 52064, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
10.Februar 2017
10.März 2017
07.April 2017
05.Mai 2017
02.Juni 2017
Berlin
Zentrum, Berlin, Deutschland
Plan ansehen
10.Februar 2017
10.März 2017
07.April 2017
05.Mai 2017
02.Juni 2017
Bielefeld
Zentrum, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
10.Februar 2017
10.März 2017
07.April 2017
05.Mai 2017
02.Juni 2017
Bonn
Zentrum, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
10.Februar 2017
10.März 2017
07.April 2017
05.Mai 2017
02.Juni 2017
Dortmund
Zentrum, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
Alle ansehen (20)

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Sie können nach unserem Seminar Bedrohungssituationen rechtzeitig identifizieren, Risiken analytisch erschließen und bewerten sowie dieses Risikopotential mit erprobten ursachen- und wirkungsbezogenen Instrumenten und Maßnahmen in der täglichen Praxis steuern, begrenzen bzw. reduzieren.

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Geschäftsführer, Führungskräfte, Compliance Manager, Justitiare, Projektleiter, Teamleiter, Organisationsentwickler, Personalentwickler.und interessierte Mitarbeiter.

· Voraussetzungen

Teilnehmer sollten über mindestens 2 Jahre Berufserfahrung sowie über erste Projekterfahrungen verfügen.

· Worin unterscheidet sich dieser Kurs von anderen?

Wir beschäftigen uns seit über 20 Jahren mit der Einschätzung, Prävention und Deckung von Risiken in mittleren und großen IT-Projekten.

· Welche Schritte folgen nach der Informationsanfrage?

... werden wir uns zeitnah auf dem von Ihnen gewünschten Weg mit Ihnen in Verbindung setzen, um die näheren Details Ihres Kurses abzustimmen.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Risikomanagement
Risikoanalyse
Risikobewertung
Wagnisse einschätzen
Wagnisse gewichten
Risikoprävention
Risikofolgenabschätzung
Desaster Prevention
Contingency Planning
Plan B aufstellen
Risikorücklagen bilden
Maßnahmenplan aufstellen
Risiken bewerten und vergleichen
Risiken an Anlagen und Ausrüstung
Risiken in verunreinigten Umgebungen
Risikoverfolgung
Risk Budgeting
Risk Management
Riskobewertung

Dozenten

Frank Haubner
Frank Haubner
Data Handling

Themenkreis

Da lohnende Geschäfte und Projekte immer gewisse Risiken mit sich bringen, müssen Führungskräfte bzw. Projektmanager bereit sein, bestimmte Wagnisse einzugen. Diese Wagnisse dürfen sie jedoch nicht "blind" eingehen - sie müssen ihre wichtigsten Risiken managen. Unsere Seminarteilnehmer erhalten das relevante Wissen, um Geschäfts- und Projektrisiken erkennen, akzeptable von nicht tragbaren Risiken trennen, wichtige Risiken bewerten und deren Auswirkungen mit Vorsichtsmaßnahmen sowie Ausweichplänen minimieren zu können. Methoden zur Risikofrüherkennung, -messung, -streuung und -minimierung werden Ihnen dabei helfen, eine diffuse Angst, daß ”irgendetwas“ schiefgehen könnte, durch Wissen, strategisches Handeln und effektive Kontrolle zu ersetzen.
Lerninhalt
  • Risikobereiche, Inhalte des Risiko­manage­ments
  • Der Risiko­manage­ment­prozeß - Iden­ti­fi­kation, Bewer­tung, Steuerung und Kontrolle von Risiken
  • Der Risikomanager (Risk Officer) und seine Methoden
  • Anwendungs­be­reiche - Projekt­manage­ment, Finanz­wesen, Ingenieur­wissen­schaften, Software-Entwick­lung, Gesund­heits­wesen, Supply Chain
  • Mathema­tische Größen, Risiko­manage­ment-Stan­dards und -Frame­works
  • Rechtliche Aspekte - Deutsch­land, Schweiz, USA
  • Betrieb­li­ches Konti­nuitäts­manage­ment - Tech­nische Betrach­tung, Katastrophen­sze­na­rien, gesell­schaft­liche Sicher­heit
  • Management Risk Control­ling - Hintergrund, Gegenstand, Ziele und Gebiete
  • Phasen des Supply Chain-Risiko­manage­ments
  • Risiko­manage­ment in der Rechnungs­legung
  • Risiko­manage­ment in IT-Projekten

Zusätzliche Informationen

Weitere Informationen finden Sie in unserer Kursbeschreibung:
http://www.projektperfekt.com/risiko_mgmt.html

Sehen Sie unsere Referenzen zu diesem Kurs: http://www.projektperfekt.com/referenzen.html#rismg

Maximale Teilnehmerzahl: 6
-------------------------------------------------------------------------------------------



Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen