Risikobeurteilung Teil I: Erstellen von Risikobeurteilungen nach DIN EN ISO 12100:2011

Kothes! Technische Kommunikation GmbH & Co. KG
In Kassel und Kloten (Schweiz)

390 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
02151... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Die Teilnehmer lernen die formalen und inhaltlichen Aspekte der Risikobeurteilung kennen und bekommen Anregungen, wie diese in der Praxis umgesetzt werden können.
Gerichtet an: Das Seminar richtet sich an Konstrukteure, Konstruktionsleiter oder andere Mitarbeiter, die Gefahrenanalysen erstellen oder für deren Inhalt verantwortlich sind.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Kassel
Spohrstr. 4, 34117, Hessen, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Kloten
Hamelirainstrasse 3, 8302, Zürich, Schweiz
Plan ansehen

Themenkreis

Die Risikobeurteilung ist ein Muss für alle Maschinen. Doch in kaum einer Ingenieurausbildung lernt man, wie solche Beurteilungen zu erstellen sind. Wir erarbeiten in diesem Seminar den Aufbau von Risikobeurteilungen anhand der DIN EN ISO 12100:2011.
Am konkreten Objekt gehen wir dann in Gruppenarbeit an die Erarbeitung einer Risikobeurteilung und werten anschließend die Ergebnisse aus.


Agenda

10.00 – 12.30 Uhr Rechtliche Grundlagen der CE-Kennzeichnung für Maschinen und Anlagen, Richtlinien- und Normenrecherche

12.30 – 13.30 Uhr Mittagspause mit leichtem Snack

13.30 – 14.30 Uhr

Grundlagen und praktische Anwendung der DIN EN ISO 12100:

  • Festlegung der Grenzen von Maschinen/Anlagen
  • Die Analyse, Einschätzung und Bewertung von Risiken
  • Vorgehen bei der Identifizierung von Gefährdungen

14.30 – 16.30 Uhr Anwendung des Risikografen und des 3-Schritt-Verfahrens bei der Auswahl der anzuwendenden Maßnahmen zur Risikominderung

16.30 – 17.00 Uhr Die Bestandteile und Inhalte der Nachweisdokumentation

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: pro Teilnehmer zuzüglich MwSt.
Weitere Angaben: Zum Themenkomplex „Risikobeurteilung ohne Risiko“ bieten wir ein Intensivseminar an: in 2 Tagen vermitteln wir Ihnen die formalen und inhaltlichen Aspekte der Risikobeurteilung und die Grundlagen zur Bestimmung des erforderlichen Performance Levels mittels Risikograf nach DIN EN ISO 13849-1. Natürlich können Sie auch einen einzelnen Tag dieses Intensivseminars besuchen, wenn Sie sich in dem jeweiligen Teilaspekt weiterbilden möchten.
Maximale Teilnehmerzahl: 20