Risikomanagement im Außenhandel (Export-Seminar)

Global Competence Forum
In Hamburg

1.980 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
(89) ... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Hamburg
  • 24 Lehrstunden
  • Dauer:
    3 Tage
Beschreibung

Es findet eine optimale Kombination aus Lerneinheiten, Fallbeispielen, Fragen und Antworten, Erfahrungsberichten und Diskussion zur effektiven Wissensvermittlung statt. Seitens der Referenten. Werden wichtige Kompetenzen und praxisrelevantes Know-how zielgerichtet vermittelt. Werden wertvolle Orientierungshilfen und wichtige Entscheidungsgrundlagen gegeben.
Gerichtet an: Dieses praxisnahe Seminar eignet sich besonders für Mitarbeiter und Führungskräfte (m/w), die internationale Lieferbedingungen richtig gestalten und erfolgreich anwenden müssen. Hierzu zählen insbesondere: Mitglieder der Geschäftsleitung. Assistenz der Geschäftsleitung und Stabsstellen. Internationaler Vertrieb und Export. Internationaler Einkauf und Beschaffung. Projektleiter und Projektmanager. Länderreferenten und Länderverantwortliche

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Hamburg
Hamburg, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Es sind keine Voraussetzungen erforderlich

Was lernen Sie in diesem Kurs?

_
__

Dozenten

--- ---
--- ---
---

Themenkreis

Kursziel
Es findet eine optimale Kombination aus Lerneinheiten, Fallbeispielen, Fragen und Antworten, Erfahrungsberichten und Diskussion zur effektiven Wissensvermittlung statt. Seitens der Referenten
- werden wichtige Kompetenzen und praxisrelevantes Know-how zielgerichtet vermittelt
- werden wertvolle Orientierungshilfen und wichtige Entscheidungsgrundlagen gegeben
- werden Erfahrungsberichte aus der beruflichen Praxis in die Lerneinheiten integriert
- werden bewährte Vorgehensweisen aufgezeigt und brennende Fragen beantwortet
- werden Teilnehmeranliegen effizient diskutiert und realistische Lösungen vorgestellt
- werden Empfehlungen gegeben und weiterführende Informationsquellen genannt
- wird die erfolgreiche Aneignung umfangreicher Seminarinhalte positiv gefördert

Zielgruppe
Dieses praxisnahe Seminar eignet sich besonders für Mitarbeiter und Führungskräfte (m/w), die internationale Lieferbedingungen richtig gestalten und erfolgreich anwenden müssen. Hierzu zählen insbesondere:
- Mitglieder der Geschäftsleitung
- Assistenz der Geschäftsleitung und Stabsstellen
- Internationaler Vertrieb und Export
- Internationaler Einkauf und Beschaffung
- Projektleiter und Projektmanager
- Länderreferenten und Länderverantwortliche

Kursinhalt
Risiken im International Business effizient vorbeugen: Akkreditive, Finanzierung, Incoterms, Liefer- und Zahlungsbedingungen:
Große Entfernungen, unbekannte Rechtssysteme, fremde Währungen und internationale Geschäftspartner - die Liste der Risiken im Auslandsgeschäft ist leider lang! Ein effizientes Risikomanagement ist daher Voraussetzung für Ihren langfristigen Unternehmenserfolg. In diesem Intensivseminar erfahren Sie, wie Sie den Werkzeugkasten des Risikomanagements erfolgreich anwenden, Ihr internationales Business absichern und die Gefahren in den Griff bekommen!

SOFORT EINSETZBAR - AUS DER PRAXIS - TOP REFERENT

- Interaktive Einführung und Überblick
- Vorsicht ist geboten: Risiken bei der Verwendung von Akkreditiven
- Anwendung in der Praxis: Die unterschiedlichen Arten des Akkreditivs
- Aktuelles Fachwissen: Die internationalen Richtlinien ERA 600
- Überblick: Wichtige Dokumente für die Erstellung korrekter Akkreditive
- Der Abschluss: Das korrekte Einreichen von Dokumenten und Auszahlung
- Weiterführende Ratschläge für die tägliche Arbeitspraxis
- Arten und Analyse des Zahlungsrisikos
- Länderrisiken und politische Zahlungsrisiken: Risikobegrenzende Maßnahmen
- Risikomanagement durch internationale Transaktionsfinanzierung
- Kurzfristige Finanzierung durch nichtdokumentäre Zahlungsbedingungen
- Kurz- und mittelfristige Finanzierung mit dokumentären Zahlungsbedingungen
- Mittel- und langfristige internationale Transaktionsfinanzierung
- Risikomanagement durch Abschluss von Exportkreditversicherungen
- Transfer in die Praxis und Diskussion
- Interaktive Einführung und Überblick: Die Funktionen der Incoterms®
- Incoterms® 2010: Aufbau, Bedeutung und Anwendung der Klauseln
- Typische Problemstellungen und Beschränkungen der Incoterms®
- Aufnahme und Geltungsbereich von Incoterms® in anderen Vereinbarungen
- Übungen und Tipps zur richtigen Auswahl und Anwendung der Klauseln
- Die Rolle von Transportversicherungen im internationalen Handel
- Effektives Management des Währungsrisikos
- Diskussionsrunde, offene Teilnehmerfragen und Verabschiedung

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Enthalten sind die Seminarteilnahme, die komplette Seminardokumentation, alle Mittagessen und alle Kaffeepausen.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen