Kurs derzeit nicht verfügbar

Rollenworkshop Active Directory Rights Management Services RMS

KR OnlineTraining
Online

770 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
03085... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Intensiv-Workshop berufsbegleitend
Niveau Mittelstufe
Methodologie Online
Unterrichtsstunden 24h
Dauer 3 Tage
  • Intensiv-Workshop berufsbegleitend
  • Mittelstufe
  • Online
  • 24h
  • Dauer:
    3 Tage
Beschreibung

Kursziele:
Nach Abschluss dieses Workshops verstehen die Teilnehmer die Rolle, die Microsoft Active Directory Rights Management Services (AD RMS) in einer ausgedehnten Infrastruktur spielen, und wie sie mit anderen Microsoft-Office Technologien interagieren.

Workshop Szenario:
Microsoft Infrastruktur bestehend aus zwei eigenständigen Domänen, PKI Infrastruktur, inklusive Microsoft SQL 2012 und Exchange 2010 (pro Teilnehmer 4 Maschinen)

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Zielgruppe: Erfahrene Systemadministratoren Voraussetzungen: • Praktische Erfahrung mit und Hintergrundwissen zu Windows Server 2008R2 • Grundkenntnisse von Active Directory, IIS, Microsoft SQL Server und Microsoft Exchange Server • Grundkenntnisse über DNS, Networking und PKI-Infrastrukturen sind empfehlenswert

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Rechtemanagement
Installation
Bereitstellung
Active Directory

Dozenten

Klaus-Dieter Klaes
Klaus-Dieter Klaes
Adminstration, Elektronik, Telekommunikation

Ausbildung als Radio und Fernsehtechniker Ausbildung als Einzelhandelskaufmann Ausbildung als Kommunikationselektroniker Fachrichtung Telekommunikation Abgeschlossene Ausbildung als Netzwerkadministrator

Themenkreis

Einsatzgründe für elektronisches Rechtemanagement

  • Geschäftliche Gründe für AD RMS
  • Wie AD RMS funktioniert
  • AD RMS-Einsatzszenarien
  • Technologieüberblick

AD RMS-Architektur, -Installation und -Bereitstellung

  • Komponenten
  • Bootstrapping-Prozess
  • Veröffentlichung und Lizenzierung
  • AD RMS Service Connection Point (SCP)
  • AD RMS-Topologie
  • AD RMS-Voraussetzungen
  • Installieren und Bereitstellen von AD RMS

Active Directory Rights Management-Clients und Information Rights Management für Desktopanwendungen

  • Betriebssystemversionen und AD RMS-Clients
  • Microsoft Office IRM
  • XPS IRM
  • Rechtemanagement-Add-on für Internet Explorer und Rechteverwaltung für HTML
  • Office Viewers und AD RMS

Vorlagen für Rechterichtlinien und die Super-User-Gruppe

Information Rights Management für Serveranwendungen

  • Neue AD RMS-Features in Exchange Server 2010
  • AD RMS Bulk Protection Tool und Dateiklassifizierungs-Infrastruktur

Vertrauensrichtlinien

  • Einführung in AD RMS-Vertrauensrichtlinien
  • Vertrauenswürdige Benutzerdomänen
  • Vertrauenswürdige Veröffentlichungsdomänen
  • Zusammenspiel von AD RMS und Active Directory Federation Services
  • Windows Live ID

Zusätzliche Informationen

genauere Kursangaben und Anmeldeformulare finden Sie unter:
www.kr-onlinetraining.de

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen