Roman-Werkstatt

Institut für Angewandte Kreativitätspsychologie (IAK) / Dr. Jürgen vom Scheidt
In München

380 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
89395... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • München
  • Dauer:
    5 Tage
Beschreibung

Kursteilnehmer lernen eine Reihe von Methoden und Techniken des kreativen Schreibens (wie zum Beispiel Vier-Spalten-Methode, Clustering, Mindmap), entwicklen oder perfektionieren eine längere Textpassage oder Roman-Kapitel; bringen ihren Roman auf den Weg zur Publikation.
Gerichtet an: Die Roman-Werkstatt ist gedacht für alle, die: an einem Roman oder anderen Text in Buchlänge arbeiten wollen; - neue und bewährte Methoden & Techniken des kreativen Schreibens lernen wollen; - professionelles Feedback und Anregung zu ihren Texten suchen; - Spaß am kreativen Schreiben haben; - den Kontakt zu Gleichgesinnten suchen; - Lust auf ein intensives und anregendes Schreiberlebnis haben.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
München
Seestr. 8, 80802, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

- Spaß am Schreiben - eigenes Roman-Projekt (angefangen oder als Vorhaben) - Interesse an konzentrierter Text-Arbeit

Dozenten

Jürgen vom Scheidt
Jürgen vom Scheidt
Coaching, Kreatives Schreiben

Dr. Jürgen vom Scheidt ist Schriftsteller und Mitbegründer des Instituts für Angewandte Kreativitätspsychologie (IAK) in München. Er schrieb mit 14 seinen ersten Roman („Männer gegen Raum und Zeit“, Science Fiction, publiziert 1958) und veröffentlichte seither über 30 Bücher, vorwiegend zu psychologischen Themen und zum Schreiben.

Themenkreis

Die Roman-Werkstatt ist ein Intensiv-Workshop über fünf Tage, in dem jeder Teilnehmer an seinem eigenen Werk in einer freundlichen, kleinen Gruppe (max. acht Teilnehmer) arbeitet. Begleitende Anregung und Anleitung wird von einem schreiberfahrenen Seminarleiter geboten, selbst mehrfacher Buchautor.


Ganz wesentlich ist für die Roman-Werkstatt, dass ein Wechsel stattfindet zwischen aktivem Schreiben am Manuskript, Vorlesen von Texten und Austausch darüber. Was wir nicht bieten ist eine literarisch-kritische Bewertung der entstehenden Texte und Lektoratsarbeit an den Texten. Es wird jedoch selbstverständlich auf Stärken, Schwächen und Änderungsmöglichkeiten eingegangen. Wir vertrauen auf Grund vieljähriger Erfahrung darauf, dass auch beim Schreiben eines Romans Learning by Doing die beste und erfolgversprechendste Erfahrung ist. Man muss jedoch nicht das Rad neu erfinden und alle möglichen Fehler selbst erst einmal machen, um daraus zu lernen. Hierfür sorgt die Vermittlung des handwerklichen Rüstzeugs vor dem Hintergrund von mehr als dreissig eigenen veröffentlichten Büchern.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation:

Bar oder Überweisung


Weitere Angaben:

Die Roman-Werkstatt wird bereits seit über einem Jahrzehnt immer wieder mit großem Erfolg angeboten. Viele Teilnehmer haben im Anschluß eigene Romane veröffentlicht.


Maximale Teilnehmerzahl: 8
Kontaktperson: Dr. Jürgen vom Scheidt