Rückbau von Industrieanlagen

Bildungszentrum für die Entsorgungs- und Wasserwirtschaft gGmbH
In Duisburg

435 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0201-... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Duisburg
  • Dauer:
    nach Vereinbarung
Beschreibung


Gerichtet an: s.u.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Duisburg
Dr.-Detlev-Karsten-Rohwedder-Straße 70, 47228, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Zielgruppe:
Betreiber/Nutzer von industriell genutzten Standorten.

Beschreibung:

Das Thema „Rückbau von Industrieanlagen“ kann in vielfacher Hinsicht aktuell werden:

  • Eine Industrieanlage wird verkauft, vermietet oder an den Eigentümer zurückgegeben.
  • Eine Industrieanlage soll übernommen und für einen anderen Zweck umgenutzt werden.
  • Wegen festgestellter Bodenverunreinigungen ordnet die zuständige Behörde Sanierungsmaßnahmen an.

In diesem Zusammenhang werden eine Vielzahl rechtlicher und technischer Aspekte relevant, die es zu beachten gilt:

  • Wie stellt sich die Organisation des Rückbaus dar? (Ablauforganisation, Verantwortlichkeiten etc.)
  • Welche rechtlichen Vorgaben sind zu beachten? (Bau-, Wasser-, Abfall- und Immissionsschutzgesetz)
  • Unter welchen Voraussetzungen kann eine Behörde Gefahrerforschungs- und Sanierungsmaßnahmen anordnen?


Unsere Referenten erarbeiten mit Ihnen Antworten auf diese und eine Reihe weiterer Fragen anhand eines praktischen Beispiels zum Rückbau einer Industrieanlage.