RuhrNight - Fototour de Ruhr - Nachtzeichen

Bildung Koeln
Online

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
49221... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Online
  • Wann:
    27.11.2016
Beschreibung

RuhrNight - Fototour de Ruhr - Nachtzeichen Volkshochschule der Stadt Köln



Das nächtliche Foto-Abenteuer führt uns zu den "Highlights" der Licht- und Landmarkenkunst. Die Lichter der Großstadt und der illuminierten Industrielandschaften gehören zu unseren Fotomotiven. Stationen der spannenden Fototour sind das Lichtkunstwerk "Geleucht" von Otto Piene au...

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
27.November 2016
Online

Themenkreis

Volkshochschule der Stadt Köln
Amt für Weiterbildung

Beschreibung:

Das nächtliche Foto-Abenteuer führt uns zu den "Highlights" der Licht- und Landmarkenkunst. Die Lichter der Großstadt und der illuminierten Industrielandschaften gehören zu unseren Fotomotiven. Stationen der spannenden Fototour sind das Lichtkunstwerk "Geleucht" von Otto Piene auf der Halde Rheinpreußen in Moers, "Tiger & Turtle - Magic Mountain", die Landmarke im Angerpark von Heike Mutter und Ulrich Genth im Duisburger Süden sowie die Schwarzen Pyramiden der Halde Rungenberg in Gelsenkirchen mit der Lichtinstallation "Nachtzeichen" von Hermann EsRichter und Klaus Noculak. Die Fototour "Nachtzeichen" wird mit vielen praktischen Tipps und Tricks zum Thema Available-Light und Nachtfotografie durchgeführt. Der Dozent verfügt über hervorragende Ortskenntnisse. Ankunft in Köln wird gegen 2 Uhr sein. Wichtig: Für die Erkundungstour müssen die Teilnehmer unbedingt festes Schuhwerk und der Witterung entsprechende Kleidung tragen. Gute körperliche Konstitution für Fußmärsche ist Voraussetzung für die Teilnahme. Stornierung zu den üblichen Bedingungen nur bis 4 Wochen vor der Exkursion möglich.Das nächtliche Foto-Abenteuer führt uns zu den "Highlights" der Licht-
und Landmarkenkunst. Die Lichter der Großstadt und der illuminierten
Industrielandschaften gehören zu unseren Fotomotiven. Stationen der
spannenden Fototour sind das Lichtkunstwerk "Geleucht" von Otto Piene
auf der Halde Rheinpreußen in Moers, "Tiger & Turtle - Magic
Mountain", die Landmarke im Angerpark von Heike Mutter und Ulrich Genth
im Duisburger Süden sowie die Schwarzen Pyramiden der Halde Rungenberg
in Gelsenkirchen mit der Lichtinstallation "Nachtzeichen" von Hermann
EsRichter und Klaus Noculak. Die Fototour "Nachtzeichen" wird mit vielen
praktischen Tipps und Tricks zum Thema Available-Light und
Nachtfotografie durchgeführt. Der Dozent verfügt über hervorragende
Ortskenntnisse. Ankunft in Köln wird gegen 2 Uhr sein. Wichtig: Für die
Erkundungstour müssen die Teilnehmer unbedingt festes Schuhwerk und der
Witterung entsprechende Kleidung tragen. Gute körperliche Konstitution
für Fußmärsche ist Voraussetzung für die Teilnahme. Stornierung zu den
üblichen Bedingungen nur bis 4 Wochen vor der Exkursion möglich. Uwe Schmid lebt
und arbeitet als freier Bildjournalist und Fotodesigner im westlichen
Teil der Stadt Duisburg, in der Region Niederrhein, angrenzend an die
Metropole Ruhrgebiet.

Die Arbeitsschwerpunkte von „Lernende Region – Netzwerk Köln e.V.“

  • Betrieb und redaktionelle Betreuung des Kölner Bildungsportals bildung.koeln.de
  • Orientierungsberatung: Anlaufstelle für ratsuchende Bürgerinnen und Bürger in Bildungsfragen
  • Geschäftsführung des Mülheimer Bildungsbüros im Programm Mülheim 2020
  • Koordination des quot;Kölner Bündnisses für Alphabetisierung und Grundbildung
  • Koordination des quot;Kölner Bündnisses für gesunde Lebensweltenquot;
  • Kooperationen im Bereich Übergang Schule - Beruf
  • ProfilPASS Dialogzentrum: Schulungszentrum für Multiplikatorinnen und Multiplikatoren
  • Projektagentur für Landes- und Bundesauschreibungen im Bildungssektor
  • Bildungsmarketing: z.B. PR, Kongresse, Lernfeste, Aktionsbündnisse