Russisch-Deutscher Doppelmaster Interkulturelle Sozialarbeit

Alice Salomon Hochschule Berlin
In Berlin

2.700 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
30 99... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Master
  • Berlin
  • Dauer:
    1 Jahr
Beschreibung

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Alice-Salomon-Platz 5, D-12627, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

• einschlägiger erster Hochschulabschluss, i. d. R. Soziale Arbeit oder ein Abschluss der Human-, Sozial- oder Kulturwissenschaften • nachgewiesene gute Russischkentnisse • nachgewiesene gute Deutschkenntnisse Die Anzahl der Studienplätze im Master-Studiengang ist beschränkt auf 25.

Themenkreis

Der Russisch-Deutscher Doppelmaster Interkulturelle Sozialarbeitwird gemeinsam von der Moskauer Humanistischen Universität (MHU) und der Alice Salomon Hochschule Berlin angeboten.

Hintergrund des Projekts eines Doppelmasters ist die Migrationsgeschichte zwischen Russland und Deutschland, insbes. die Zuwanderung von sog. Russlanddeutschen in den letzten Jahren in die Bundesrepublik Deutschland, aber auch die zunehmende Zusammenarbeit zwischen beiden Ländern bzw. der Europäischen Union und Russland. Diese bilaterale Zusammenarbeit auf dem sozialen Sektor erfordert auch die interkulturelle und sozialarbeiterische Qualifikation von Studierenden in beiden Ländern. Die russische Teilnahme an dem Projekt ermöglicht die erfolgreiche Integration in den europäischen Hochschulraum in der Übereinstimmung mit dem Bologna-Prozess. Die Hochschulen haben Erfahrungen in der erfolgreichen Teilnahme in europäischen und internationalen Projekten wie u. a. TACIS und UNESCO.

Über den Antrag beim DAAD auf eine Förderung unseres internationalen Studiengangs mit Doppelabschluss wurde am 15. Mai 2008 für die nächsten zwei Jahre positiv entschieden, d.h. deutsche Teilnehmerinnen und Teilnehmer bzw. Bildungsinländer bekommen Stipendien, allerdings nur für die Dauer des Aufenthalts in Moskau, die sich von Anfang Februar bis Mitte Juni vollzieht.

Die Studierenden besuchen Seminare und Vorlesungen an beiden Hochschulen. Die Hälfte der Kernveranstaltungen findet in russischer Sprache statt, die andere Hälfte wird in deutscher Sprache angeboten.

Das Studium dauert drei Semester und umfasst eine Studienleistung von insgesamt 90 ECTS-Credits.

Nach erfolgreichem Abschluss des Studiums wird von den beiden Hochschulen der akademische Grad „Master of Arts“ (M.A.) verliehen.

Bewerbungsfrist - 01.10.2009


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen