Russische Sprache und Kultur

Julius-Maximilians-Universität Würzburg
In Würzburg

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
-9 31... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Master
  • Würzburg
  • Dauer:
    2 Jahre
Beschreibung

Ziel des Studiengangs ist die Vermittlung vertiefter Kenntnisse vor allem der russischen Kulturgeschichte und die kritische Reflexion von Themen der russistischen Forschung sowie die weitere Verbesserung der russischen Sprachkenntnisse. Der Studiengang bereitet auf die Promotion zum Dr. phil. vor, aber auch auf Tätigkeiten in verschiedensten Berufsfeldern, in denen Kultur- und Sprachkompetenz gefordert werden.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Würzburg
Sanderring 2, 97070, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Voraussetzungen für die Bewerbung zum viersemestrigen Studiengang sind ein mit gut (=C) abgeschlossener BA-Studiengang aus den Bereichen der russischen Sprache und Kultur, der ostslavischen Philologie oder einen BA-Abschluss in einem Fach, das in einem sinnvollen Zusammenhang mit dem MA-Studiengang Russische Sprache und Kultur steht. Ausnahmen - allerdings nicht von dem Erfordernis guter Kenntnisse der russischen Sprache - sind möglich.

Themenkreis

Entsprechend dem europäischen Bologna-Prozeß ist das Bachelor-Studium in Module aufgebaut Eine weitere Folge der Neustrukturierung ist die Aufteilung in zwei aufeinanderabgestimmte Studienphasen, von denen die erste mit dem Bachelor abgeschlossen wird. Insbesondere wer eine wissenschaftliche oder wissenschaftsnahe Laufbahn anstrebt, wird sein Studium mit dem Master-Studiengang fortsetzen, an dessen Ende der Abschluß Master of Arts (M.A.) steht.

Der auf den BA-Studiengang aufbauende und stärker forschungsorientierte Masterstudiengang Russische Sprache und Kultur wird in der Variante mit zwei Hauptfächern mit je 45 ECTS-Punkten angeboten. Das zweite Hauptfach ist frei wählbar. Die das Studium abschließende Thesis (30 ECTS-Punkte) kann in jedem der beiden Fächer oder auch fachübergreifend geschrieben werden.

Ziel des Studiengangs ist die Vermittlung vertiefter Kenntnisse vor allem der russischen Kulturgeschichte und die kritische Reflexion von Themen der russistischen Forschung sowie die weitere Verbesserung der russischen Sprachkenntnisse. Der Studiengang bereitet auf die Promotion zum Dr. phil. vor, aber auch auf Tätigkeiten in verschiedensten Berufsfeldern, in denen Kultur- und Sprachkompetenz gefordert werden.

Module des Masterstudienganges:

  • Sprachkompetenz
  • Probleme der russischen Kulturgeschichte
  • Forschungskolloquium
  • Seminar zur russischen Gegenwartssprache

Studienbeginn nur zu einem Wintersemester möglich

Bewerbungsfrist - 15.07

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Studiengebühren: 500 Euro Semesterbeitrag: 200,02 Euro

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen