RVG-Basiswissen

Isar-Fachseminare
In Erfurf, Düsseldorf, Berlin und 1 weiterer Standort

185 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
089 5... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Das Seminar behandelt die Basics des Rechtsanwaltsvergütungsgesetzes und richtet sich insbesondere an Rechtsanwaltsfachangestellte, Wiedereinsteiger, Querein-steiger, Auszubildende und alle sonstigen Interessierten. Anhand zahlreicher Bei-spiel- und Übungsaufgaben lernen Sie, nach dem RVG abzurechnen. Praxisnah und anschaulich wird das RVG dargestellt.
Gerichtet an: Anfänger, Quereinsteiger, Wiedereinsteiger, Auszubildende ab dem 2. Lehrjahr, Rechtsanwaltsfachangestellte, Rechtsanwälte

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Berlin, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Düsseldorf
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Erfurf
Thüringen, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Nürnberg
Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

keine Grundvoraussetzungen erforderlich

Dozenten

Edith Natterer
Edith Natterer
gepr. Rechtsfachwirtin

Ich bin seit 1985 als Rechtsanwaltsgehilfin tätig. Im Jahre 2005 habe ich erfolgreich die Weiterbildung zur geprüften Rechtsfachwirtin absolviert. Als „Allrounder“ in einer lebhaften Allgemeinkanzlei habe ich eine Vielzahl von Aufgaben (vom Azubi bis zur Zwangsvollstreckung) selbständig, sicher- und zeitgerecht zu erledigen. Meine Tätigkeitsschwerpunkte sind dabei Buchhaltung, Gebührenrecht und Zwangsvollstreckung. Daneben habe ich stets ein offenes Ohr für Fragen und Anliegen meiner Kollegen.

Themenkreis

Das Seminar behandelt die Basics des Rechtsanwaltsvergütungsgesetzes und richtet sich insbesondere an Rechtsanwaltsfachangestellte, Wiedereinsteiger, Quereinsteiger, Auszubildende und alle sonstigen Interessierten. Anhand zahlreicher Beispiel- und Übungsaufgaben lernen Sie, nach dem RVG abzurechnen. Praxisnah und anschaulich werden in diesem Seminar u. a. folgende Themen vermittelt:

§ Der Aufbau und die Systematik des RVG
Vorbemerkungen, Anmerkungen

§ die Gebührenrechnung
Anforderungen an den Inhalt der anwaltlichen Rechnung

§ die Abrechnung der Beratung nach § 34 RVG

§ die außergerichtliche Geschäftsgebühr nach Nr. 2300 VV RVG
Kriterien für ihre Höhe,

§ Wann ist eine Tätigkeit umfangreich oder schwierig?

§ Grundlagenwissen zur Anrechnung der Geschäftsgebühr, der neue § 15 a RVG

§ die Abrechnung von bürgerlichen Rechtsstreitigkeiten

§ die Verfahrensgebühr nach Nr. 3100 und 3200 VV RVG

die Verfahrensgebühr bei vorzeitiger Beendigung des Rechtsstreits

§ die Terminsgebühr für Erledigungsbesprechungen
die Terminsgebühr bei Anerkenntnis und Versäumnisurteil

§ Einigungsgebühr nach Nr. 1000 und 1003 VV RVG

§ Erhöhung bei mehreren Auftraggebern