RVG – Grundlagen

Herrmann Seminardienstleistungen
In Düsseldorf, Hannöver, Berlin und an 5 weiteren Standorten

700 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
03063... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Sie möchten erlernen, wie man nach dem RVG richtig abrechnet? In diesem Seminar werden Sie die Grundlagen des RVG kennenlernen. Am Ende des Seminars sind Sie in der Lage, die Abrechnung nach dem RVG vorzunehmen.
Gerichtet an: Fach- und Führungskräfte aus dem Forderungs- und Buchhaltungsbereich, Rechtsanwälte

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Berlin, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Dresden
Sachsen, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Düsseldorf
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Frankfurt Am Main
Hessen, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Hamburg
Hamburg, Deutschland
Plan ansehen
Alle ansehen (8)

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

keine

Meinungen

S

01.03.2013
Das Beste Die Dozentin war richtig Klasse! Da es in dem Kurs nur 2 Teilnehmer gab, konnte die Dozentin auf unsere speziellen Fragen eingehen. Der Untetrichtsstoff wurde sehr gut vermittelt und mit praktischen Beispielen untermauert. Ich kann dieses Seminar nur weiterempfehlen.

Zu verbessern Es gibt an diesem Seminar überhaupt keine Kritik, da es einfach Klasse war.

Würden Sie diesen Kurs weiterempfehlen? Ja.
Hat Ihnen diese Meinung geholfen? Ja (0)

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Grundlagen RVG
Rechtsanwaltsvergütung
Abrechnung
Zivilrecht

Dozenten

Katrin Herrmann
Katrin Herrmann
Buchhaltung, Mahnwesen, Zwangsvollstreckung, RVG, Officemanagement

Frau Katrin Herrmann ist ausgebildete Rechtsanwaltsfachangestellte und Finanzbuchhalterin. In den Bereichen Debitorenmanagement, Controlling und Buchhaltung ist sie seit 2004 selbständig tätig. Das effiziente Betreiben von offenen Forderungen gehört zu ihren täglichen Aufgaben. Weiterhin betreut und begleitet sie Existenzgründungen nicht nur im Bereich der Finanzbuchhaltung sondern auch in den Bereichen wie Teamführung und Personalentscheidungen. Als Dozentin kann sie auf einen umfangreichen und zufriedenen Kundenstamm zurückblicken.

Themenkreis

Vorschriften

  • Ermittlung des Gegenstandswertes
  • Mehrere Rechtsanwälte
  • Mehrere Auftraggeber
  • Rahmengebühren
  • Wertgebühren
  • Mittelwert
  • Anrechnung einer Gebühr
  • Erfolgshonorar
  • Gebührentabelle

Änderungen zum 01.07.2013

  • Kostenmodernisierungsgesetz zum 01.08.2013

Allgemeine Gebühren

  • Einigungsgebühr
  • Erledigungsgebühr
  • Mehrere Auftraggeber

Außergerichtliche Gebühren

  • Beratung
  • Erfolgsaussicht eines Rechtsmittels
  • Außergerichtliche Gebühren
  • Umfangreiche oder schwierige Tätigkeit

Gerichtliche Gebühren

  • Gebühren im ersten Rechtszug
  • Gebühren bei Berufung und Revision
  • Terminsgebühr
  • Verfahrensgebühr
  • Anrechnung der außergerichtlichen Tätigkeit
  • Gebühren im Mahnverfahren
  • Gebühren in der Zwangsvollstreckung