RVG Workshop für Fortgeschrittene

Isar-Fachseminare
In München

210 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
089 5... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Workshop
  • Fortgeschritten
  • München
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

In diesem Seminar werden von der Referentin Fälle vorgegeben, die die Teilnehmer zunächst selbständig lösen. Die Lösung wird sodann besprochen. Mögliche Fehlerquellen werden herausgearbeitet und so eliminiert. Der Workshop ist ein Übungskurs. Das Üben von Fällen über einen ganzen Tag verspricht bestmögliche Resultate für die Praxis.
Gerichtet an: Der RVG-Workshop für Fortgeschrittene bietet sich für Teilnehmer an, die Rechtsfachwirte oder qualifizierte Mitarbeiter in RA-Kanzleien sind.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
München
Kirschstraße 20, D-80999, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Vorkenntnisse: ... im RVG sind erforderlich

Dozenten

Sabine Jungbauer
Sabine Jungbauer
gepr. Rechtsfachwirtin

Die Referentin besitzt eine 25-jährige Berufserfahrung. Sie war 13 Jahre in einer renommierten Medien- und Sportrechtskanzlei tätig und arbeitet zur Zeit in einer international tätigen Patent- und Markenrechtskanzlei. Hier ist Sie für Kostensachen und Zwangsvollstreckung zuständig. Sie verfügt über umfangreiches praktisches Wissen, das sie lebendig in ihre Seminare einbringt. Sie ist seit 1992 aktiv im Prüfungs- und Ausbildungswesen tätig. Zahlreiche Veröffentlichungen von Fachliteratur.

Themenkreis

In diesem Seminar werden von der Referentin Fälle vorgegeben, die die Teilnehmer zunächst selbständig lösen. Die Lösung wird sodann besprochen. Mögliche Fehlerquellen werden herausgearbeitet und so eliminiert. Der Workshop ist ein Übungskurs. Die Teilnehmer sollten daher unbedingt Taschenrechner, RVG und Gebührentabelle zum Seminar mitbringen. Das Üben von Fällen über einen ganzen Tag verspricht bestmögliche Resultate für die Praxis. Die Fälle werden folgende Schwerpunkte haben.

Schwerpunkte:

  • Teilversäumnisurteil
  • teilweise vorzeitige Beendigung
  • Aufforderungensschreiben – Mahnverfahren – Klageverfahren mit zwischenzeitlichen Zahlungen des Schuldners
  • Kostenquotelung
  • Teilanerkenntnis – Teilvergleich
  • Hauptsacheerledigung mit Streit über die Kosten
  • Abmahnung – einstweilige Verfügung – Abschlussschreiben und Hauptsacheverfahren
  • selbständiges Beweisverfahren und Hauptsacheverfahren
  • Besprechungen mit der Gegenseite
  • Parteireisekosten zum Termin
  • Geschäftsgebühr bei Teilobsiegen

Im Seminarpreis sind Tagungsgetränke, Pausensnack, Mittagsimbiss und die Seminarunterlagen enthalten. Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen der ISAR-Fachseminare.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Mit SeminarCard 105,00 EUR zzgl. 19% USt. (124,95 EUR)
Maximale Teilnehmerzahl: 24

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen