RWTH Einführung in die Technologie des Aluminiums

RWTH International Academy GmbH
In Aachen

1.300 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0241-... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Aachen
  • Dauer:
    3 Tage
Beschreibung

Die Teilnehmer erhalten sowohl auf grundlegender theoretischer, als auch auf praktischer Ebene einen umfassenden Überblick über die Prozessschritte bei der Herstellung von Aluminiumprodukten. Hierbei werden Entwicklungen und Potenziale entlang der gesamten Prozesskette der Aluminiumverarbeitung vermittelt. Weiterhin bietet der Kurs den Teilnehmern die Möglichkeit, verschiedene aluminiumverarbeitende Institute der RWTH und ihre Forschungsarbeit kennenzulernen.
Gerichtet an: Die Veranstaltung richtet sich an Naturwissenschaftler, Ingenieure und Techniker aus der Aluminiumindustrie, die ihr Wissen auf den neusten Stand der Forschung bringen sowie Impulse über den eigenen Tätigkeitsbereich hinaus erlangen möchten. Ebenfalls spricht der Kurs Mitarbeiter aus Marketing, Vertrieb und Einkauf aluminiumverarbeitender Unternehmen, die sich einen technischen Überblick verschaffen wollen, an.

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Aachen
Steinbachstr., 52074, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

keine

Themenkreis

Das aec - Aluminium Engineering Center Aachen e.V., der GDA - Gesamtverband der Aluminiumindustrie e.V. und die RWTH International Academy GmbH veranstalten gemeinsam das Seminar „Einführung in die Technologie des Aluminiums".

Die Teilnehmer durchlaufen, ausgehend von den metallkundlichen Grundlagen, die gesamte Prozesskette: angefangen von der Erzeugung von Primäraluminium über Gießprozesse, Umformung von Aluminiumbändern bis hin zur Beschichtung und Prüfung fertiger Bauteile. Anschließend werden Einsatzmöglichkeiten von Aluminium beleuchtet. Ergänzt wird jeder Vortrag durch ein Praktikum in den Laboren der RWTH.

Die Veranstaltung richtet sich an Naturwissenschaftler, Ingenieure und Techniker aus der Aluminiumindustrie, die ihr Wissen auf den neusten Stand der Forschung bringen sowie Impulse über den eigenen Tätigkeitsbereich hinaus erlangen möchten. Ebenfalls spricht der Kurs Mitarbeiter aus Marketing, Vertrieb und Einkauf aluminiumverarbeitender Unternehmen, die sich einen technischen Überblick verschaffen wollen, an.

Nach Abschluss des Kurses erhalten die Teilnehmer eine Teilnahmebescheinigung der RWTH Aachen.