RWTH Zertifikatkurs Komplexitätsmanagement-Experte

Lean Enterprise Institut GmbH
In Aachen

3.550 
inkl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
24180... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Intensivkurs
  • Mittelstufe
  • Aachen
  • 80 Lehrstunden
  • Dauer:
    5 Tage
Beschreibung

Dem Kurs liegt die Philosophie eines Komplexitätsmanagements zugrunde, das sich nicht nur mit einem Aufräumen mit unnützen Prozessen oder Produktvielfalt beschäftigt, sondern mit dem Anspruch Komplexität strategisch einzusetzen und als wettbewerbsentscheidenden Faktor zu nutzen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Aachen
Peterstr. 66, 52062, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Management
Komplexitätsmanagement

Dozenten

Wolfgang Amann
Wolfgang Amann
Complexity Management

Themenkreis

Dieser Zertifikatkurs gliedert sich in fünf Module auf. Modul 1 führt in Schlüsselmodelle modernen Komplexitätsmanagements ein und diskutiert verschiedene Evolutionsstufen im Umgang mit Komplexität. Modul 2 beschäftigt sich mit Komplexität in der Unternehmensführung und im Strategieprozess. Modul 3 behandelt Komplexität im operativen Kern der Unternehmung. Modul 4 hingegen bespricht Komplexitätsfallen und -potenziale außerhalb der Produktion oder klassischen Produkt-Markt-Sicht. Modul 5 bietet Kursteilnehmern die Möglichkeit eines Live Coachings zu aktuellen Komplexitätsherausforderungen in ihren Unternehmen und wie sie sich ihnen gegenüber am besten positionieren können.

Zusätzliche Informationen

Komplexität erschwert heute sowohl die Analyse, die Zielbestimmung und nicht zuletzt die Zielerreichung. Dies gilt auf der Ebene des normativen, strategischen und auch operativen Managements. Dies stellt keine fatalistische Situation dar, denn Manager können ihre Komplexitätskompetenzen proaktiv auf- und ausbauen, und so komplexe Herausforderungen umso geschickter angehen und meistern.
Dieser Zertifikatkurs gliedert sich in fünf Module auf. Modul 1 führt in Schlüsselmodelle modernen Komplexitätsmanagements ein und diskutiert verschiedene Evolutionsstufen im Umgang mit Komplexität. Modul 2 beschäftigt sich mit Komplexität in der Unternehmensführung und im Strategieprozess. Modul 3 behandelt Komplexität im operativen Kern der Unternehmung. Modul 4 hingegen bespricht Komplexitätsfallen und -potenziale außerhalb der Produktion oder klassischen Produkt-Markt-Sicht. Modul 5 bietet Kursteilnehmern die Möglichkeit eines Live Coachings zu aktuellen Komplexitätsherausforderungen in ihren Unternehmen und wie sie sich ihnen gegenüber am besten positionieren können.
Eine Vielzahl von unterschiedlichen Lernmethoden

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen