Sachkundiger für Regalsicherheit

Adapt GmbH
In Jena

450 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
03571... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Fortgeschritten
  • Jena
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Regalanlagen sowie deren Einrichtungen gelten als Arbeitsmittel und müssen gemäß BetrSichV § 3 beurteilt werden und gemäß § 10 entsprechend den ermittelten Fristen durch eine befähigte Person überprüfen werden. Die Teilnehmer sind nach dem Besuch des Seminars in der Lage, Schäden an Ihrem System zu erkennen, zu bewerten und das weitere Vorgehen zu veranlassen.
Gerichtet an: Mitarbeiter aus den Bereichen Lagerverwaltung, Logistik, Wartung, Instandhaltung, Konstruktion und Montage. Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Sicherheitsbeauftragte, sowie alle Personen, die Umgang mit Regalen und Lagerei haben oder für deren Sicherheit verantwortlich sind.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Jena
Johannisplatz, 14, 07743, Thüringen, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

keine Voraussetzungen

Themenkreis

Zielgruppe:

Mitarbeiter aus den Bereichen Lagerverwaltung, Logistik, Wartung, Instandhaltung, Konstruktion und Montage. Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Sicherheitsbeauftragte, sowie alle Personen, die Umgang mit Regalen und Lagerei haben oder für deren Sicherheit verantwortlich sind.

Zielstellung:

Regalanlagen sowie deren Einrichtungen gelten als Arbeitsmittel und müssen gemäß BetrSichV § 3 beurteilt werden und gemäß § 10 entsprechend den ermittelten Fristen durch eine befähigte Person überprüfen werden.

Die Teilnehmer sind nach dem Besuch des Seminars in der Lage, Schäden an Ihrem System zu erkennen, zu bewerten und das weitere Vorgehen zu veranlassen.

Inhalte:

- Rechtsgrundlagen für Lagereinrichtungen /
Regale und Lagergeräte- BGR

234 „Lagereinrichtungen und -geräte"
BetrSichV/ DIN EN 15635 / -620 / -629 / 16512
- Terminologie des Regals
- Regalarten
- Unfallgeschehen
- Anforderungen an den Betrieb

- Nutzungssicherheit der Lagereinrichtung und Bewertung von beschädigten Bauteilen
Verantwortlichkeiten des Benutzers Kontrolle der Lagereinrichtung Bewertung von Schäden an Stützen und
Aussteifungselementen
Beurteilung von Beschädigungen an Palettenregalträgern
Schadenbehandlungsverfahren
Inspektionsablaufplan
- Belastungshinweise
- Palettenschäden
- Nutzungssicherheit der Lagereinrichtung und
Bewertung von beschädigten Bauteilen
- Benutzung der Lagereinrichtung
- Sicheres Arbeiten mit Gabelstaplern
- Beispiele aus der Praxis
- Praktische Prüfung

Zusätzliche Informationen

Praktikum:

nein


Zulassung: ohne
Maximale Teilnehmerzahl: 15
Kontaktperson: Konstanze Lehmann