Sägen und Denken

Weiterbildungszentrum Alanus Werkhaus
In Alfter

230 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
02222... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Alfter
  • 23 Lehrstunden
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung


Gerichtet an: Für alle, die die Kettensäge als Werkzeug der Bildhauerei kennenlernen und beherrschen möchten.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Alfter
Johannishof, 553347, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland

Themenkreis

Die Kettensäge gilt im Allgemeinen als brachiales und gefährliches Werkzeug. Für den Bildhauer ist sie aber vor allem ein präzises und alltägliches Werkzeug. Die Arbeit mit ihr erfordert einen verantwortlichen Umgang und eine klare Zielsetzung. Dieser Wochenendkurs führt Sie in die Handhabung der Kettensäge und das skulpturale Arbeiten ein und gibt Ihnen einen kleinen Einblick in das Arbeiten mit der Säge aus kunsthistorischer Sicht. Sie arbeiten – sowohl drinnen als auch draußen – mit kleinen elektrischen und benzinbetriebenen Sägen.
Die Teilnahme an dem Kurs erfolgt auf eigene Gefahr. Sie verpflichten sich, geeignete Schutzausrüstung mitzubringen und zu tragen. Für Sägen und Holz entstehen zusätzliche Kosten.

Zusätzliche Informationen

Weitere Angaben: Fr 17.30 – 21.00 // Sa 9.00 – 18.00 // So 9.00 – 14.00 Uhr

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen