Sandstein – Skulpturales Arbeiten

Internationale Dresdner Sommerakademie
In Dresden

360 
inkl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
35186... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Dresden
  • Dauer:
    10 Tage
Beschreibung


Gerichtet an: Anfänger bis Fortgeschrittene

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Dresden
Adlergasse, 14, 01067, Sachsen, Deutschland
Plan ansehen

Dozenten

Ursula Güttsches
Ursula Güttsches
Skulptur Stein

BIOGRAFIE 1971 in Bonn geboren 1990-1995 Design-Studium in Düsseldorf 1993-94 Auslandsstudium am Kent Institute of Art And Design, Canterbury/UK 1996-1999 Studium der Bildhauerei an der Hochschule für Bildende Künste Dresden bei Helmut Heinze und Detlef Reinemer Lebt und arbeitet in Dresden

Themenkreis

Bei der Bearbeitung von Stein begegnen uns zwei grundverschiedene Methoden. Einerseits wird die Form auf klassische Weise aus dem Block gearbeitet. Bei dieser Methode helfen Skizzen und Modelle zu Beginn der skulpturalen Arbeit und sind auch für die Auswahl eines geeigneten Steins nötig. Andererseits kann aus einem geeigneten Rohstein, der bereits eine bestimmte Grundform aufweist, eine Skulptur entwickelt werden. Hier ist die Anregung, die der Stein gibt, von großer Bedeutung. Die Themenwahl ist frei. Ob realistisch oder abstrakt, figürlich, gegenständlich oder ungegenständlich gearbeitet wird, entscheiden die Teilnehmer.
Der Kurs beginnt mit einer Exkursion in den Steinbruch. Hier lassen sich die Kursteilnehmer vom Material inspirieren. Jeder sucht sich einen geeigneten Stein für die geplante Arbeit aus. Der Kurs erfordert keine Grundkenntnisse. Anfängern wird ein Einstieg in die bildhauerische Arbeit sowie die Verwendung der Werkzeuge vermittelt. Wer schon Erfahrungen mitbringt, kann selbstständig beginnen, seine Idee zu realisieren und wird während der Arbeit fachkundig angeleitet.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation:

zzgl. Materialkosten, Ermäßigung möglich (290€) Ermäßigungsberechtigt sind Arbeitslose, ALG II-Empfänger, Studenten, Auszubildende, FSJ und Rentner. Für eine Ermäßigung ist ein schriftlicher Nachweis der Ermäßigungsberechtigung vorzulegen. Dieser ist der schriftlichen Anmeldung beizufügen oder am ersten Kurstag mitzubringen.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen