Sanierung von künstlichen MIneralfasern (KMF) (Sachkunde nach TRGS 521)

DIHK Service GmbH
Fernunterricht

325 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Fernunterricht
Beschreibung

Sachkunde nach TRGS 521 Sachgemäßer Umgang mit KMF, Durchführung und Koordination von Sanierungsmaßnahmen mit KMFWIS bringt Ordnung in den "Dschungel" von Weiterbildungsangeboten. Durch eine enge Kooperation mit den IHK-Weiterbildungsberatern, deren tägliche Arbeit auch auf WIS basiert, ist den Besuchern eine zusätzliche Unterstützung sicher.

Wichtige informationen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Sanierung

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Der sachgemäße Umgang mit künstlichen Mineralfasern im Hinblick auf Einstufung, Ermittlung von Schutzmaßnahmen sowie Sanierungsstufen ist Thema diese Seminars auf der Grundlage der neuesten Ausgabe der Technischen Regel für Gefahrstoffe 521 (TRGS 521).

Seit der Einstufung von künstlichen Mineralfasern in die Kategorie K2 oder K3 sind diese Produkte in der öffentlichen Diskussion. Viele Unsicherheiten bestehen in der Praxis beim Umgang, der Einstufung und Ermittlung von Schutzmaßnahmen.

Seminarinhalte:

Eigenschaften und Gesundheitsgefahren
Einstufung von KMF-Produkten
Bewertung von KMF-Produkten
Vorschriften
Probenahme und Analysemethoden
Technische und organisatorische Schutzmaßnahmen
Sanierungsmethoden

Direkt zum Seminaranbieter


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen