SAP PowerUser Finanzbuchhaltung und Controlling - für ausländische Fach- und Führungskräfte

Bildung Koeln
In Köln

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
49221... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Köln
Beschreibung

SAP PowerUser Finanzbuchhaltung und Controlling - für ausländische Fach- und Führungskräfte alfatraining Bildungszentrum



Deutsch für den Beruf - für ausländische Fach- und Führungskräfte: Allgemeinsprachlicher Teil  (ca. 8 Tage) Aufbau eines speziellen berufsbezogenen Wortschatzes Texte unterschiedlichen Bereichen lesen und verstehen Globales und selektives Leseverstehen Verbesserung des Hörverst...

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Köln
Universitätsstr. 33 50931, 50441, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Controlling
Finanzbuchhaltung
Führungskräfte

Themenkreis

alfatraining Bildungszentrum
Köln

Bildungsziel:
Zunächst erweitern Sie praxisnah Ihre Sprachkompetenz, um im Berufsalltag erfolgreich zu bestehen. Der Kurs schließt mit dem international anerkannten WiDaF-Test ab, mit dem Sie Ihre erworbenen Deutsch-Kenntnisse optimal nachweisen können. Der WiDaF-Test (Deutsch als Fremdsprache in der Wirtschaft)gibt Aufschluss über die Fähigkeit, die deutsche Sprache insbesondere im Berufs- und Wirtschaftsleben anzuwenden. Weiter bietet Ihnen der Lehrgang einen systematischen Einstieg in die grundlegenden Steuerungsinstrumente des Financial Accounting (Finanzbuchhaltung) und des Management Accounting (Controlling). Sie erlernen den kompetenten Umgang mit den fachlichen Anwendungen im Bereich des internen und externen Rechnungswesens und weisen Ihre Kenntnisse durch zwei SAP-Anwenderzertifikate nach. Der Inhalt wird systematisch vermittelt und durch Praxisbeispiele und Übungen vielfältig illustriert.
Abschluss: 2 Original SAP®ERP-Anwender-Zertifikatealfatraining-SAP-Bildungs

Beschreibung:

Deutsch für den Beruf - für ausländische Fach- und Führungskräfte:

Allgemeinsprachlicher Teil  (ca. 8 Tage)
Aufbau eines speziellen berufsbezogenen Wortschatzes
Texte unterschiedlichen Bereichen lesen und verstehen
Globales und selektives Leseverstehen
Verbesserung des Hörverstehens
Anwendung von komplexen sprachlichen Strukturen der deutschen Grammatik

Kommunikation im beruflichen Umfeld (ca. 8 Tage)
Souveräne Geschäftskommunikation
Professionelle Gesprächsvorbereitung
Relevante kontextgebundene Redemittel richtig einsetzen
Vorstellungsgespräche
Professionelle Besprechung von Themen wie Geschäftsprozesse, Marketing und Vertrieb
Berichterstattung über Marktanalysen Diskussion finanzieller Trends
Kommunikation, Zeit- und Selbstmanagement
Kommunikationsformen eines Teams
Konfliktmanagement
Mitarbeitergespräche
Arbeitsorganisation und -techniken
Projektsteuerung

Textgestaltung und schriftliche Korrespondenz in der modernen Wirtschaft  (ca. 9 Tage)
Layout und Briefgestaltung
Bewerbungsanschreiben
Empfängerorientierte Korrespondenz
Kundenorientierte Briefe und E-Mails
Zeitgemäße Anreden und Briefeinstiege
Effiziente Nutzung neuer Technologien am Arbeitsplatz
Gezielte Internetrecherche
Textgestaltung im Internet
Berichtswesen
Verfassen einer Rede

Deutsch im modernen Geschäftsalltag

Technisches Berufsfeld (ca. 4 Tage)
Grundlagen mathematischer Ausdrücke
Abläufe bei Konstruktion und Fertigung
Betriebsanleitungen,
technische Dokumentationen
Qualitätsmanagement
Arbeitssicherheit

Berufsfeld Wirtschaft  (ca. 4 Tage)
Vertrieb und Einkauf: Verkaufsgespräche
Vertriebsgrundlagen
Vorbereitung von Präsentationen
Liefer- und Zahlungsbedingungen

Berufsfeld Marketing (ca. 2 Tage)
Online-Marketing
Kommunikation im Web 2.0
Marketingpsychologie

Projektarbeit zur Vertiefung der gelernten Inhalte (ca. 5 Tage)
Schwerpunkt: Wirtschaft oder Technik
Abschlusspräsentation der Projektarbeit

Abschlussprüfung WiDaF-Test (1 Tag)
International anerkannter Test für berufsbezogenes Deutsch
Ziel Sprachniveau C1

Änderungen möglich. Die Lehrgangsinhalte werden regelmäßig aktualisiert.

SAP-PowerUser Finanzbuchhaltung (FI) und Controlling (CO) mit SAP®ERP 6.0:

SAP01 SAP Überblick (ca. 4 Tage)
Einblick in die Unternehmenshistorie
SAP-Systemlandschaft
Lösungen und Komponenten von SAP® ERP
Allgemeine Funktionen und Navigation
Menüaufbau und -struktur, Hilfefunktionen, Reporting
Personalisierung der Benutzeroberfläche, Pflege der Vorschlagswerte
Organisationseinheiten, Stammdaten, Transaktionen
Überblick über Finanzwesen- und Logistikmodule, Abbildung der jeweiligen Prozesse in SAP

AC010 Geschäftsprozesse im Financial Accounting (ca. 8 Tage)
Navigation im System
Hauptbuchhaltung
Geschäftsprozesse in der Kreditorenbuchhaltung
Geschäftsprozesse in der Debitorenbuchhaltung
Geschäftsprozesse in der Anlagenbuchhaltung
Geschäftsprozesse in der Bankenbuchhaltung
Geschäftsprozesse in der Abschlussbuchhaltung

AC040 Geschäftsprozesse im Management Accounting (Controlling) (ca. 8 Tage)
Einführung in die betriebswirtschaftlichen Begriffe, Methoden und die Teilbereiche des Management Accountings (Controlling) im SAP-System
Vorstellung der wesentlichen Rollen und ihrer Aufgaben
Organisationsstrukturen und Stammdaten
Informationssystem
Planung, Planungsintegration und Planungswerk¬zeuge im Management Accounting (Controlling)
Integrierter Datenfluss von Kosten und Erlösen im SAP-System
Aktivitäten im Management Accounting (Controlling) zum Periodenabschluss
 
AC200 Finanzbuchhaltung Customizing Grundlagen: Hauptbuch, Debitoren, Kreditoren (ca. 7 Tage)
Grundeinstellung
Stammdaten
Belegsteuerung
Buchungssteuerung
Ausgleichen
Kassenbuch
Weitere Themen im Bereich neue Hauptbuchhaltung

AC305 Anlagenbuchhaltung (ca. 4 Tage)
Bewertungsplan / Bewertungsbereiche
Anlagenklassen
Stammdaten
Anlagenbewegungen im organisatorischen Ablauf
Bewertung
Periodische Arbeiten
Informationssystem
Altdatenübernahme von einem Fremdsystem
(nicht Migration R72 zu R73 oder von R/3 zu ERP Central Component )

AC205 Einzelabschluss (ca. 3 Tage)
Monats- und Jahresabschluss im Financial Accounting (Finanzwesen)
Bilanz und GuV
Anlage- und Umlaufvermögen
Forderungen und Verbindlichkeiten
Rechnungsabgrenzung
Technisch-organisatorische und dokumentarische Schritte
Closing-Cockpit
Intercompany-Abstimmung
Zusatzmaterial (Controlling, Umsatzkostenverfahren, Allgemeine Steuerbearbeitung, uvm.)

AC202 Buchhaltung Customizing II:
Sonderhauptbuchvorgänge, Belegvorerfassung
(ca. 1 Tag)
Korrespondenz
Sonderhauptbuchvorgänge
Belegvorerfassung

Projekt, Zertifizierungsvorbereitung und erste Zertifizierungsprüfung (ca. 5 Tage)
Projekt/Fallstudie
Zertifizierungsprüfung C_UCBK_10

AC405 Kostenstellenrechnung und Innenaufträge (ca. 8 Tage)
Organisationseinheiten
Stammdaten
Vorgangsbezogene Buchungen
Periodenabschluss
Innenaufträge: Übersicht
Stammdaten der Innenaufträge
Vorgangsbezogene Buchungen innerhalb und außerhalb des Management Accountings
Periodenabschluss der Innenaufträge
Planung, Budgetierung und Verfügbarkeitskontrolle
Informationssystem
Abstimmledger
Das neue Hauptbuch

AC612 Profitcenter-Rechnung in der neuen Hauptbuchhaltung (ca. 4 Tage)
Globale Einstellungen in der neuen Hauptbuchhaltung für die Profitcenter-Rechnung
Profitcenter-Stammdaten in der neuen Hauptbuchhaltung
Ist-Buchungen der Profitcenter-Rechnung in der neuen Hauptbuchhaltung
Profitcenter Planung in der neuen Hauptbuchhaltung
Informationssystem

CA705 Grundlagen Report Painter / Report Writer (ca. 3 Tage)
Einführung in die Reportingwerkzeuge
Grundlagen des Report Painters
Augbau des Report Painter-Berichts
Vorlagen und Variablen
Abschnitte und Spaltenblöcke
Formatierung
Variation und Extrakte: Massenberichte
Integration von Berichten in einem produktiven System
Einführung Sets


Abschlussprojekt, Zertifizierungsvorbereitung und zweite Zertifizierungsprüfung (ca. 5 Tage)
Abschlussprojekt/Fallstudie
Zertifizierungsprüfung C_UCCO_10 am letzten Schulungstag

Änderungen möglich. Die Lehrgangsinhalte werden regelmäßig aktualisiert.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen