SAP R/3 für MM - Anfänger

Ali Fuat Kahraman
In Köln

14.000 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
01793... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Anfänger
  • Köln
  • Dauer:
    8 Wochen
Beschreibung

SAP ERP MM Kenntnisse auf Anwenderebene und Beraterebene.
Gerichtet an: Mitarbeiter, Projektmitarbeiter, Freiberufler, Führungskräfte, Hochschulabsolventen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Köln
Nobelstr. 60, 51107, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Keine

Themenkreis

SAP Berater ERP SCM-Procurement

v SAP01 SAP Überblick

Ø mySAP Business Suite

Ø SAP NetWeaver inkl. Business Information Warehouse, Exchange Infrastructure and Enterprise Portals

Ø mySAP ERP (Enterprise Resource Planning) inkl. Financials, Human Capital Management, Logistics und Operations, Analytics und Planning

Ø mySAP Customer Relationship Management

Ø mySAP Supply Chain Management

Ø mySAP Supplier Relationship

Ø mySAP Product Lifecycle Management

Ø mySAP Small and Midsize Business

Ø mySAP yApps

v SAPSCM Überblick über die Lösung mySAP SCM

Ø Die Komponenten der mySAP Business Suite

Ø Die Komponente, unterstützte Geschäftsprozesse und Szenarien der Lösung mySAP SCM

Ø Integration zur Lösung mySAP Product Lifecycle Management ( PLM), hier insbesondere zu Themen Stammdatenverwaltung und Änderungsdienst

Ø Durchführung eines typischen Geschäftsprozesses:

Ø -Supply Chain Planning mit: Absatz- und Grobplanung, Planung des Liefer- und Beschaffungsnetzwerkes, Produktionsplanung

Ø -Supply Chain Execution mit: Direktbeschaffung, Fertigung, Lagerprozesse, Liefervorbereitung, Transport, Fakturierung

Ø -Supply Chain Visibility mit Überwachung von Liefer- Transport-, Produktions- und Beschaffungsprozessen mit dem Event Manager

Ø -Supply Chain Collaboration mit einem Überblick über den Inventory Collaboration Hub (SAP ICH)

v SCM 500 Prozesse der Fremdbeschaffung

Ø Einführung in das SAP-System

Ø Grundlagen der Beschaffung

Ø Stammdaten (Material, Lieferant)

Ø Beschaffungsprozess für Lagermaterial

Ø Beschaffungsprozess für Verbrauchsmaterial

Ø Beschaffungsprozess für externe Dienstleistungen

Ø Automatisierter Beschaffungsprozess

Ø Auswertungen in der Materialwirtschaft

(Überblick)

Ø Ausblick Self-Service Procurement

v SCM 525 Verbrauchsgesteuerte Disposition

Ø Stammdaten

Ø Planungsdurchführung und –auswertung

Ø Losgrößenrechnung

Ø Prognose in der verbrauchsgesteuerte Disposition

Ø Bezugsquellenfindung in der Disposition

Ø Dispositionsbereiche und Lagerortdisposition

v SCM520 Einkauf

Ø Stammdaten für die Einkaufabwicklung

Ø Bezugsquellen: Infosätze, Kontrakte, Lieferpläne

Ø Bezugsquellenfindung

Ø Einkaufsoptimierung

Ø Spezielle Beschaffungsprozesse (Rechnungsplan, Lohnarbeit, HTN-Abwicklung)

Ø Belegfreigabeverfahren

Ø Lieferantenbeurteilung

Ø Customizing (Lieferantenstammsatz, Partnerfindung, Belegarten, Benutzerparameter)

Ø Integrative Szenarien in mySAP ERP 2005

v SCM 515 Rechnungsprüfung

Ø Einführung in die Rechnungsprüfung

Ø Rechnungserfassung und Vorerfassung

Ø Steuern, Skonto, und Fremdwährung

Ø Abweichung und Sperrgründe

Ø Freigabe gesperrter Rechnungen

Ø Rechnungskürzungen

Ø Abweichungen ohne Positionsbezug

Ø Rechnungen zu kontierten Bestellungen

Ø Bezugsnebenkosten

Ø Nachbelastung/Nachträgliche Entlastungen

Ø Gutschriften und Storno

Ø Rechnungsprüfung im Hintergrund

Ø Automatisierte Verarbeitung

Ø WE/RE-Verrechnungskontenpflege

Ø Customizing für die Rechnungsprüfung

Ø Invoice Management System (IMS)- Überblick

v SCM510 Bestandsführung und Inventur

Ø Wareneingänge

Ø Umlagerungen/Umbuchungen

Ø Warenausgänge

Ø Reservierungen

Ø Sonderbeschaffungsformen

(Lohnbearbeitung, Konsignation, Pipeline)

Ø Sonderformen der Bestandsführung / getrennte Bewertung, unbewertetes Material

Ø Inventur und spezielle Inventurverfahren

(Cycle Counting und Stichprobeninventur in SAP)

Ø Reporting in der Bestandführung

Ø Ausgewählte Customizingeinstellungen für die Bestandführung und die Inventur

v SCM550 Customizing in der Materialwirtschaft

Ø Überblick über das Arbeiten mit dem Einkaufsleitfaden

Ø Allgemeine Einstellungen im SAP-System

Ø Einrichten der Organisationsebenen der Materialwirtschaft

Ø Einstellungen zu den Stammdaten der Materialwirtschaft

Ø Einstellungen zur Bewertung und Kontierung, insbesondere zur automatischen Kontenfindung

Ø Spezielle Einstellungen für den Einkauf

(Belegarten, Übernahme und Ausgabe von Langtexten, Nachrichtenfindung)

Ø Spezielle Einstellungen zur Bestandführung

(Einrichten einer neuen Bewegungsart, Nachrichtenfindung)

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: 400.- Euro pro Tag, Per Überweisung oder Scheck!

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen