SAP R/3 für MM - Anfänger

Ali Fuat Kahraman
In Köln

14.000 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
01793... Mehr ansehen
Möchten Sie sich zu diesem Kurs beraten lassen?

Wichtige informationen

Tipologie Kurs
Niveau Anfänger
Beginn Köln
Dauer 8 Wochen
  • Kurs
  • Anfänger
  • Köln
  • Dauer:
    8 Wochen
Beschreibung

SAP ERP MM Kenntnisse auf Anwenderebene und Beraterebene.
Gerichtet an: Mitarbeiter, Projektmitarbeiter, Freiberufler, Führungskräfte, Hochschulabsolventen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Köln
Nobelstr. 60, 51107, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Köln
Nobelstr. 60, 51107, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Keine

Themenkreis

SAP Berater ERP SCM-Procurement

v SAP01 SAP Überblick

Ø mySAP Business Suite

Ø SAP NetWeaver inkl. Business Information Warehouse, Exchange Infrastructure and Enterprise Portals

Ø mySAP ERP (Enterprise Resource Planning) inkl. Financials, Human Capital Management, Logistics und Operations, Analytics und Planning

Ø mySAP Customer Relationship Management

Ø mySAP Supply Chain Management

Ø mySAP Supplier Relationship

Ø mySAP Product Lifecycle Management

Ø mySAP Small and Midsize Business

Ø mySAP yApps

v SAPSCM Überblick über die Lösung mySAP SCM

Ø Die Komponenten der mySAP Business Suite

Ø Die Komponente, unterstützte Geschäftsprozesse und Szenarien der Lösung mySAP SCM

Ø Integration zur Lösung mySAP Product Lifecycle Management ( PLM), hier insbesondere zu Themen Stammdatenverwaltung und Änderungsdienst

Ø Durchführung eines typischen Geschäftsprozesses:

Ø -Supply Chain Planning mit: Absatz- und Grobplanung, Planung des Liefer- und Beschaffungsnetzwerkes, Produktionsplanung

Ø -Supply Chain Execution mit: Direktbeschaffung, Fertigung, Lagerprozesse, Liefervorbereitung, Transport, Fakturierung

Ø -Supply Chain Visibility mit Überwachung von Liefer- Transport-, Produktions- und Beschaffungsprozessen mit dem Event Manager

Ø -Supply Chain Collaboration mit einem Überblick über den Inventory Collaboration Hub (SAP ICH)

v SCM 500 Prozesse der Fremdbeschaffung

Ø Einführung in das SAP-System

Ø Grundlagen der Beschaffung

Ø Stammdaten (Material, Lieferant)

Ø Beschaffungsprozess für Lagermaterial

Ø Beschaffungsprozess für Verbrauchsmaterial

Ø Beschaffungsprozess für externe Dienstleistungen

Ø Automatisierter Beschaffungsprozess

Ø Auswertungen in der Materialwirtschaft

(Überblick)

Ø Ausblick Self-Service Procurement

v SCM 525 Verbrauchsgesteuerte Disposition

Ø Stammdaten

Ø Planungsdurchführung und –auswertung

Ø Losgrößenrechnung

Ø Prognose in der verbrauchsgesteuerte Disposition

Ø Bezugsquellenfindung in der Disposition

Ø Dispositionsbereiche und Lagerortdisposition

v SCM520 Einkauf

Ø Stammdaten für die Einkaufabwicklung

Ø Bezugsquellen: Infosätze, Kontrakte, Lieferpläne

Ø Bezugsquellenfindung

Ø Einkaufsoptimierung

Ø Spezielle Beschaffungsprozesse (Rechnungsplan, Lohnarbeit, HTN-Abwicklung)

Ø Belegfreigabeverfahren

Ø Lieferantenbeurteilung

Ø Customizing (Lieferantenstammsatz, Partnerfindung, Belegarten, Benutzerparameter)

Ø Integrative Szenarien in mySAP ERP 2005

v SCM 515 Rechnungsprüfung

Ø Einführung in die Rechnungsprüfung

Ø Rechnungserfassung und Vorerfassung

Ø Steuern, Skonto, und Fremdwährung

Ø Abweichung und Sperrgründe

Ø Freigabe gesperrter Rechnungen

Ø Rechnungskürzungen

Ø Abweichungen ohne Positionsbezug

Ø Rechnungen zu kontierten Bestellungen

Ø Bezugsnebenkosten

Ø Nachbelastung/Nachträgliche Entlastungen

Ø Gutschriften und Storno

Ø Rechnungsprüfung im Hintergrund

Ø Automatisierte Verarbeitung

Ø WE/RE-Verrechnungskontenpflege

Ø Customizing für die Rechnungsprüfung

Ø Invoice Management System (IMS)- Überblick

v SCM510 Bestandsführung und Inventur

Ø Wareneingänge

Ø Umlagerungen/Umbuchungen

Ø Warenausgänge

Ø Reservierungen

Ø Sonderbeschaffungsformen

(Lohnbearbeitung, Konsignation, Pipeline)

Ø Sonderformen der Bestandsführung / getrennte Bewertung, unbewertetes Material

Ø Inventur und spezielle Inventurverfahren

(Cycle Counting und Stichprobeninventur in SAP)

Ø Reporting in der Bestandführung

Ø Ausgewählte Customizingeinstellungen für die Bestandführung und die Inventur

v SCM550 Customizing in der Materialwirtschaft

Ø Überblick über das Arbeiten mit dem Einkaufsleitfaden

Ø Allgemeine Einstellungen im SAP-System

Ø Einrichten der Organisationsebenen der Materialwirtschaft

Ø Einstellungen zu den Stammdaten der Materialwirtschaft

Ø Einstellungen zur Bewertung und Kontierung, insbesondere zur automatischen Kontenfindung

Ø Spezielle Einstellungen für den Einkauf

(Belegarten, Übernahme und Ausgabe von Langtexten, Nachrichtenfindung)

Ø Spezielle Einstellungen zur Bestandführung

(Einrichten einer neuen Bewegungsart, Nachrichtenfindung)

Erfolge des Zentrums

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: 400.- Euro pro Tag, Per Überweisung oder Scheck!

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen