Scala Grundlagen

Webmasters Akademie GmbH
In Nürnberg

1.017 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0911/... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Nürnberg
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Sie lernen schrittweise die Grundlagen von Scala kennen und erfahren, worin das Geheimnis der gesteigerten Produktivität von Scala besteht. Neben den Besonderheiten der Objektorientierung von Scala lernen Sie dabei insbesondere auch die funktionalen Aspekte kennen. Damit können Sie moderne Multi-Core-Prozessoren vernünftig auszureizen - ohne die Problematik der Prozess-Synchronisation, wie Sie sie aus Java kennen.
Gerichtet an: Java-Entwickler. Webentwickler/innen

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Nürnberg
Nordostpark 7, 90411, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

* Java-Kentnisse von Vorteil * Programmierkenntnisse Die nötigen Voraussetzungen können Sie durch den Besuch der folgenden Seminare erwerben: * Seminar Grundlagen der Java-Programmierung

Themenkreis

Scala ist eine der modernsten Programmiersprachen auf der Java-Plattform. Als compilierte Sprache hat Scala vor allem auch die Performance von Java geerbt und profitiert von den Erfahrungen der grundsoliden und seit Jahren stabilen Plattform. Dadurch lässt sich Scala überall dort einsetzen, wo vorher Java verwendet wurde. Interoperabilität mit bestehendem Java-Code stellt ebenfalls kein Problem dar. Als moderne Hybridsprache mit funktionalen und objektorientierten Ansätzen ermöglicht Scala allerdings einen enormen Produktivitätsgewinn gegenüber klassischer Java-Entwicklung und erreicht fast das Niveau, das man sonst nur von Skriptsprachen wie Ruby oder Python kennt - ohne dabei auf die Geschwindigkeit einer compilierten Sprache verzichten zu müssen. Selbst Java-Erfinder James Gosling meint: Wenn ich eine andere Programmiersprache als Java wählen würde, wäre es Scala.

  • Installation von Scala
  • Konzepte der objektorientierten Programmierung
  • Konzepte der funktionalen Programmierung
  • Scala Typen
  • Ausdrücke und Bedingungen
  • Schleifen
  • Ranges und Tupel
  • Klassen in Scala
  • Companion Objekte und Klassenmethoden
  • Traits
  • var und val
  • Collections
  • Funktionen höherer Ordnung (map, filter, fold...)
  • Pattern Matching und Guards
  • Reguläre Ausdrücke
  • XML
  • Nebenläufigkeit mit Actors und Message Passing


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen