Weiterbildung

Schallpegelmessungen und -beurteilungen - Ausgewählte Probleme

IWU - Institut für Wirtschaft und Umwelt
In Magdeburg

269 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
03917... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Workshop berufsbegleitend
  • Magdeburg
  • 7 Lehrstunden
  • Dauer:
    1 Tag
  • Wann:
    05.10.2017
Beschreibung

Der Workshop spricht ausgewählte Themen der Schall-Messpraxis an, die bei der Bestimmung des Beurteilungspegels Schwierigkeiten bereiten können.
Gerichtet an: Sie sollen als Teilnehmerinnen und Teilnehmer nach Abschluss des Kurses Kenntnisse besitzen, die auch für komplexere Fälle von der Messtechnik über die Auswertung von Messungen bis hin zur fachkundigen Beurteilung reichen.

Wichtige informationen

Dieser Kurs ist als Bildungsurlaub anerkannt

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage Uhrzeiten
05.Oktober 2017
Magdeburg
Maxim-Gorki-Str. 13, 39108, Sachsen-Anhalt, Deutschland
Plan ansehen
09.30 - 16.30 Uhr

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Es ist ausdrücklich erwünscht, dass Sie Fragen und Beispiele aus Ihrer Praxis in die Diskussion einbringen und möglichst schon über Erfahrungen bei Schallpegelmessungen verfügen.

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Sie sollen als Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Kurses Erfahrungen mitnehmen, um auch komplexere Fälle von der Messtechnik über die Auswertung der Messungen bis hin zur fachkundigen Beurteilung erfolgreich bearbeiten zu können.

· Voraussetzungen

keine, nur fachliches Interesse

· Worin unterscheidet sich dieser Kurs von anderen?

Der Workshop spricht ausgewählte Themen der Schall-Messpraxis an, die bei der Bestimmung des Beurteilungspegels Schwierigkeiten bereiten können.

· Welche Schritte folgen nach der Informationsanfrage?

Das IWU ist eine gemeinnützige Einrichtung und macht daher keine Mehrwertsteuer geltend. Teilnahmegebühr: 269€ (MwSt.-frei) Programmablauf, weitere Inhalte und Anmeldung unter www.iwu-ev.de/pdf/L171005.pdf Als Termin in meinem Kalender vormerken (z.B.: Outlook, Lotus, SuperOffice usw.): www.iwu-ev.de/ics/L171005.ics

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Expertenwissen
Fachwissen
Insiderwissen

Dozenten

Dozent/in Fachreferent/in
Dozent/in Fachreferent/in
siehe Seminarthema

Themenkreis

PROGRAMM

09.30 Uhr Begrüßung und Einführung

09.40 Uhr Grundsätze der Überwachung

  • Struktur der Regelungssystematik „Lärm"
  • Was verlangt das BImSchG?
  • Messen oder Rechnen?

10.30 Uhr Kaffeepause

10.45 Uhr Spezielle Themen zum Beurteilungspegel

  • Schalldruck- und Schallleistungspegel
  • Informations- und Tonzuschlag
  • Impulszuschlag
  • Zuschlag für besondere Tageszeiten
  • Kurzzeitige Geräuschspitzen

12.30 Uhr Mittagspause

13.15 Uhr Durchführung von Messungen

  • Frequenzanalysen
  • Tieffrequente Geräusche
  • Wann, wo und wie lange messen?
  • Ersatzmessorte
  • Nahfeldmessungen und Ausbreitungsrechnung
  • Wettereinfluss, Meteorologiekorrektur

14.45 Uhr Kaffeepause

15.00 Uhr Bewertung der Qualität von Messergebnissen

  • Anforderungen an Messberichte
  • Mehrfachmessungen
  • Vertrauensbereich des Beurteilungspegels

16.00 Uhr Schallpegelmesser

  • Kalibrierung und Eichung
  • Anforderungen an Schallpegelmesser
  • Markt und Auswahl von Messgeräten

16.30 Uhr Abschlussdiskussion und Auswertung

16.45 Uhr Ende der Veranstaltung

Zusätzliche Informationen

Weiterbildung seit 1990