Schaltnetzteile

TAE - Technische Akademie Esslingen
In Ostfildern

1.290 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
711 3... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Ostfildern
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung


Gerichtet an: Ingenieure

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Ostfildern
An Der Akademie 5, 73760, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Die beiden Seminare vermitteln in fortschrittlicher
Methode theoretisches und sehr viel praktisches
Wissen zur Entwicklung von Schaltnetzteilen.
Anhand von PSpice werden Simulationen von den
Teilnehmern an einem Schaltnetzteil durchgeführt.
Stabilitätsuntersuchungen vermitteln dem Teilnehmer
wichtige Kriterien, um Schwierigkeiten zum Beispiel bei der Reihenschaltung eines Filters mit einem Schaltnetzteil oder bei Reihenschaltung zweier Schaltnetzteile zu beseitigen.
Effektive Simulation von Schaltnetzteilen
17. März
Nr. 33558.01.002
Teilnahmegebühr EUR 580,00

Inhalt des Seminars:

  • praktische Probleme bei der Simulation
  • Vorgehensweise zur effektiven Simulation von Schaltnetzteilen
  • Linearisierung eines Leistungsteiles
  • Linearmodelle für Pulsweitenmodulatoren mit und ohne Stromschleife (current loop)
  • Simulation mit Linearmodellen
  • Simulation der Frequenzgange von Strecke, offener und geschlossener Schleife, Ausgangs impedanz
  • Simulation von Sollwert- und Lastsprüngen im Zeitbereich
  • Modelle für andere Topologien Sperrwandler, Cukwandler, Aufwärtswandler mit sinusförmiger Stromaufnahme (PFC)
  • Lösung von Stabilitätsproblemen bei Schaltnetzteilen

18. März
Nr. 33558.02.002
Teilnahmegebühr EUR 580,00

Inhalt des Seminars:

  • Grundlagen
  • NYQUIST Kriterium
  • Stabilität der Regelschleife
  • Abwärtswandler
  • modifizierter Abwärtswandler
  • Abwärtswandler mit Zustandsregler
  • Stabilität bei Reihenschaltungen
  • allgemeine Betrachtung
  • Stabilitätskriterium
  • Blockschaltbild Abwärtswandler
  • Eingangsadmittanz
  • Filter - Wandler Problem
  • Wandler - Wandler Problem
  • Ausgangsimpedanz
  • Dämpfungsmöglichkeiten