Schemapädagogik - Eine praxisnahe und wirksame Methode zum Umgang mit herausfordernden Kindern und Jugendlichen

Institut für Schemapädagogik
In Worms

94 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
62413... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Worms
  • 8 Lehrstunden
Beschreibung


Gerichtet an: LehrerInnen (alle Schularten), SchulsozialarbeiterInnen, SozialarbeiterInnen, ErzieherInnen

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Worms
Emmrich-Joseph-Str. 11-13, 67550, Rheinland-Pfalz, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Die zunehmende Anzahl an „schwierigen“ Heranwachsenden stellt hohe Anforderungen an die Fachkräfte im Praxisfeld Erziehung und Bildung. Mithilfe von schemapädagogischen Kompetenzen, die auf neurowissenschaftlichen und psychotherapeutischen Modellen basieren, wird der pädagogische Handwerkskoffer erweitert. Der Workshop eröffnet in Hinsicht auf das Verstehen von Beziehungsstörungen eine neue Perspektive. Schemapädagogik will speziell „schwierige“ Heranwachsende in empathisch-konfrontativer Weise in Kontakt mit sich selbst bringen und ihre Emotionsregulation fördern. Auch die populären Konfliktthemen wie Mobbing, Provokationen, Gewalt können schemapädagogisch angegangen werden.

Das Konzept Schemapädagogik erzielt laut durchgeführter Evaluationen im Praxisfeld Erziehung und Bildung eine ausgezeichnete Wirkung.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen