Schnittgestaltung

Filmhaus Köln
In Köln

220 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0221-... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Köln
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

einen guten Überblick zur Filmmontage zu erhalten.
Gerichtet an: Filmemacher, Cutter, Regisseure, Produktionsmitarbeiter, Redakteure, Dramaturgen O-Töne von Kursteilnehmern: »Ich habe in zwei Tagen mehr gelernt als in meinem Studium.« – »Die beste Präsentation des Themas, die ich bisher gesehen habe.« »Sehr dichtes Seminar.« »Ich hätte am liebsten keine Pausen gemacht.« »Super Praxisbezug, ich kann vieles sofort anwenden.«

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Köln
50670, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

keine

Dozenten

Andreas Hemmers
Andreas Hemmers
Schnitt

Andreas Hemmers ist als Cutter, Trainer und Berater beim WDR tätig, Dozent an der ard-zdf-medienakademie. Seit 1996 bietet er Produktionsberatung für diverse Fernsehsendungen und Projekte des WDR an und ist an der Planung neuer Editing Suites beteiligt. Seine Produktionen beinhalten TV-Serien, Kurzfilme, Feature, Dokumentationen, Musikproduktionen (Klassik und Videoclips), Entertainment, Werbung, Promo-Trailer und Vorspänne.

Themenkreis

In konzentrierter Form schnürt Andreas Hemmers an nur zwei Wochenend-Tagen die Grundlagen der Filmgestaltung zu einem handhabbaren »Paket« zusammen. Von der Kadrierung und dem Bildaufbau über ästhetische Kräfte wie Eyemovement, Toneinsatz und Musik im Film schafft er den Rundumschlag zu den Grundlagen der Bildgestaltung und der Montage. Das umfangreiche Script können die Teilnehmer im Anschluss an das Seminar als Nachschlagewerk nutzen.
Die Montage bedeutet nicht Schnitt allein, vielmehr geht es hier um die bildlich-psychologische Umsetzung des Inhalts. Ein Seminar ideal für Cutter, Regisseure, Produktionsmitarbeiter, Dramaturgen und für alle, die sich einen Überblick über Filmmontage verschaffen wollen.

Schwerpunkte:

  • kurze Geschichte des Films und der Montage
  • Bildgestaltung
  • Kräfte im Bild, Eyemovement
  • Montageformen
  • Rhythmus
  • Einsatz des Tons
  • stilbildendende Elemente

Zusätzliche Informationen

Preisinformation:

Raten, Rabatte und Förderungen möglich


Maximale Teilnehmerzahl: 20
Kontaktperson: Petra Wersch