Schreibwerkstatt - Technische Dokumentation und Texte für Ingenieure und Techniker

Technische Akademie Wuppertal
In Nürnberg

1.095 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
20274... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Nürnberg
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Zum Seminar Schreibwerkstatt - Technische Dokumentation und Texte für Ingenieure und Techniker Sowohl bei der unternehmensinternen Kommu­ni­kation als auch bei der Kommu­ni­kation mit Kunden und Anwendern sind ver-ständliche Texte von zentraler Bedeutung. Was schwer ver­ständlich ist, wird ungern und mit großem Aufwand gelesen – oder gar nicht. Wie Sie schreiben, entscheidet also darüber, ob und wie Sie als Unter­nehmen wahrgenommen werden. Gerade Mitar­beitern ohne Texterfahrung fällt es aber oft schwer, komplexe technische Sachverhalte präzise und verständlich zu vermitteln. Im Seminar bekommen Sie einen neuen Blick auf Texte. Sie nehmen Ihre bishe­rigen Schreibstrategien genau unter die Lupe. Und durch die Optimierung Ihrer Schreibprozesse lernen Sie, Texte besser zu konzi­pieren und dadurch effektiver zu schreiben. Sie trainieren im Workshop das Schreiben und Beurteilen von Texten anhand vieler Beispiele aus der Praxis. Durch die vielen Übungen und das profes­sio­nelle Feedback erkennen Sie schnell, worauf es ankommt. Dabei entwi­ckeln Sie eine effiziente Art Ihre Texte zu formu­lieren, was in Ihrem Arbeits­alltag von hohem Nutzen ist.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Nürnberg
Bayern, Deutschland

Themenkreis

Seminarinhalt: Schreibwerkstatt - Technische Dokumentation und Texte für Ingenieure und Techniker

  1. Was ist technische Dokumentation?
    • Welche Textsorten gibt es?
    • Welche sind die Hersteller- und Kundenziele?
    • Welche Qualitätskriterien gibt es?
  2. Grundlagen der Kommunikation
    • Praxistaugliche Kommunikationsmodelle
    • Die eigenen Ziele definieren
    • An wen richtet sich mein Text?
      Das 1x1 der Zielgruppenanalyse


Optimierungskonzepte

  1. Logisch – übersichtlich – erweiterbar: Die Gliederung als Informationsleitsystem
    • Wie Sie Informationen optimal portionieren und gliedern
    • Wie Sie Ihre Leser direkt zur gewünschten Information führen
    • Was Ihnen die weitere Pflege der Inhalte erleichtert
  2. Die Sprache als Werkzeugkasten: Wie Sie Texte ökonomisch und gleichzeitig verständlich gestalten
    • Sprachliche Mittel zur Reduktion von Formulierungs- und Leseaufwand
    • Für jede Information die ideale Darstellungsform
    • Fünf Verfahren im Überblick: Skalieren, konkretisieren, formatieren, illustrieren, standardisieren
  3. Texte redigieren
    • Wie sie eigenen und fremden Texten den letzten Schliff geben


Aus der Praxis für die Praxis

  1. Schreibwerkstatt: Im Mittelpunkt stehen konkrete Schreibprojekte, in denen Sie alle neu erlernten Text- und Gestaltungsstrategien gezielt trainieren.
    • Auswertung von Beispieltexten unter linguistischen Aspekten
    • Gemeinsame Optimierung der Beispieltexte (Gruppenarbeit)
    • Arbeiten an konkreten Texten aus Ihrem Arbeitsalltag (bitte im Vorfeld mit der TAW abstimmen)


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen