Schriftlicher Lehrgang Management und Führung (Buchungs-Nr. 76.22)

DIHK Service GmbH
In Berlin

1.690 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Berlin
Beschreibung

Heute gilt: E-Learning in all seinen Facetten ist angekommen in der IHK.Weiterbildung. E-Learning-Komponenten sind integraler Bestandteil vieler IHK-Qualifizierungen: als lehrgangsbegleitende Community, als reines Online-Angebot oder – meistens – als Blended-Learning-Angebot, d. h. einer Mischform aus Präsenzunterricht und E-Learning. Die starke Präsenz der neuen Lehr- und Lernformen in der IHK-Weiterbildung macht ein eigenständiges Portal für diese Angebote überflüssig.Bildungsart: Fortbildung/Qualifizierung
Unterichtsform: Fernunterricht/ Fernstudium WIS ist der Förderung der beruflichen Weiterbildung verpflichtet, mit Konzentration auf die Zielgruppe der Fach- und Führungskräfte. Es dient dazu, die Transparenz auf dem deutschen Markt der beruflichen Weiterbildung zu erhöhen. Es dient weiterhin dazu, eigenständige, rationale Verbraucherentscheidungen zu ermöglichen. Die Aktualität der in WIS eingestellten Seminare wird dadurch gewährleistet, dass terminierte Seminare automatisch nach ihrem Start aus der Suche genommen werden.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Management

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Der Berufsalltag des Bereichsleiters istäußerst anspruchsvoll. Sie möchten in diesem komplexen und dynamischen Umfeld die bestmöglichen Entscheidungen treffen? Unser erfolgreicher schriftlicher Lehrgang vermittelt Ihnen die gesamte Bandbreite des heute geforderten Managerprofils. Sie werden in die Lage versetzt, Ihre anspruchsvollen Jahresziele bei hoher Mitarbeiterzufriedenheit auch in einem bisweilen machtpolitischen Umfeld zu erreichen.
 

Fachliche Leitung

Prof. Dr. Reiner HillemannsDozent für Unternehmensführung, Internationales Management und Mitarbeiterführung an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Lörrach.Vorher Geschäftsbereichsleiter Swisscom Mobile AG und Senior Manager Strategy bei Accenture sowie Manager bei A.T. Kearney. Promotion und Assistenz an der Universität St. Gallen.


Inhalte
Lektion 1: Leadership

Alois Summerer


- Realitäten des Leadership im Mittelstand.

- Erfolgstypische Verhaltensweisen von Leadern.

- Sich selbst gut führen und sich gut dabei fühlen.

- Identität schaffen und Engagement fördern.

- Wirksam führen, verschiedene Führungsstile gezielt einsetzen.

- Führungskultur gestalten.



Lektion 2: Strategisches Management

Prof. Dr. Reiner Hillemanns


- Vision: „Leitplanke“ der Unternehmens- und Strategieentwicklung.

- Unternehmenskultur: „Autopilot“ des Mitarbeiterverhaltens.

- Strategieentwicklung in den klassischen fünf Schritten:
- Marktsegmentierung.

- Analyse der Branche, des Marktes, der Kunden und Konkurrenten.

- Analyse der eigenen Ressourcenposition und Kernkompetenzen.

- Entwicklung und Bewertung der strategischen Optionen.

- Ableitung der operativen Maßnahmenpläne.



- Strategieumsetzung: Anpassen der Geschäftsprozesse und der Aufbauorganisation.



Lektion 3: Organisation und Geschäftsprozesse

Dr.-Ing. Claudia Kostka


- Grundlagen und Historie der unternehmerischen Organisation.

- Die künstliche Teilung: Aufbau- und Ablauforganisation.

- Geschäftsprozesse: Die Wertschöpfungskette vom Kunden zum Kunden.

- Prozesslandschaft: Ein Bild sagt mehr als 1.000 Worte.

- Klassifikation der Geschäftsprozesse: Ordnung macht den Meister.

- Geschäftsprozesse visualisieren und optimieren: Mut zur Veränderung.

- Verschwendung minimieren: die guten ins Töpfchen, die schlechten ins Kröpfchen.



Lektion 4: Change Management

Dr.-Ing. Claudia Kostka


- Change Mangement: Mode oder Methode?

- Unternehmensveränderung = individuelle Veränderung.

- Nichts ist so beständig wie der Wandel: Psychologie der Veränderung.

- Die Reise des Helden: Das innere Erleben von Veränderungsprozessen am Beispiel des Klassikers "Matrix", inkl. DVD.

- Menschen in Organisationen durch Veränderungen führen.- Identifikation wecken und schaffen.

- Kommunikation in der Veränderung anstoßen und gestalten.

- Reflexion fördern und fordern.



Lektion 5: Konfliktmanagement

Stefan Kemser,Sandra Kemser


- Hintergründe, Chancen und Risiken von Konflikten.

- Konfliktsysteme und -dynamiken verstehen.

-Komplexe Hintergründe „entwirren“ und strukturieren.

- Strategien und Interventionen bei Konflikten.

- Das Stufenmodell der Konfliktbearbeitung.

- Lösungsorientiertes Kommunikationsverhalten.

- Rollenunterscheidung: Beteiligte und Vermittler in Konflikten.




e-Training Konfliktmanagement:

Wann immer Menschen zusammenarbeiten, treffen unterschiedliche Meinungen und Vorstellungen aufeinander. Wer Konflikte frühzeitig erkennt, sie zeitnah entschärft und löst, kann schwerwiegende Missverständnisse und Probleme in der Zusammenarbeit vermeiden.



Lektion 6: Managerwerkzeuge

Dr. Matthias Nöllke


- Erfolgreiche Meetingstrategien und Spielregeln, um Besprechungen produktiv zu gestalten.

- Aufgaben delegieren, begleiten, kontrollieren: welche Aufgabe für welchen Mitarbeiter?

- Mitarbeiterleistungen beurteilen – die richtigen Kriterien finden.

- Entscheidungen treffen: effektive Techniken und Entscheidungsfallen.- Verbessern der persönlichen Arbeitsmethodik: Quantität – Qualität – Zeit.

- Umgang und Kommunikation mit der Assistenz.



Lektion 7: Mittleres Management – Führen zwischen den Stühlen

Doris Berlein


- Die Sandwichposition nutzen: sich intelligent vernetzen und eigene Handlungsräume erkennen.

- Distanzhalten und sich gleichzeitig „mittendrin“ bewegen.

- Führen nach oben: Standing und Diplomatie entwickeln.

- Umsetzungsverantwortung wahrnehmen: zwischen Strategie und operativem Ergebnis.

- Praktisch kreative Fantasie mit Lösungsorientierung verbinden.

- Sicher im mittleren Managementdurch konstruktive Feedbackkultur und systematische Selbstreflexion.

- Kompetenzmanagement: die Verbindung von Aufgaben und Potenzialen.



Ihr Nutzen


- Sie lernen die wichtigsten theoretischen Konzepte und in der Praxis gut anwendbaren Instrumente des heutigen Managements kennen, damit Sie IhreJahresziele besser erreichen und in schwierigen Situationen handlungsfähig bleiben.

- Fundiertes strategisches Know-how hilft Ihnen, Unternehmensstrategien zu entwickeln und umzusetzen, Geschäftsprozesse erfolgreich zu gestalten, Veränderungen zu begleiten und die Unternehmensvision und -wertezu vermitteln.

- Sie lernen, wie Sie Ihre Mitarbeiter stärkenorientiert führen, wie Sie Konflikte leichter lösen, wie Sie Entscheidungen besser treffen, wie Sie Meetings noch effizienter durchführen und Aufgaben einfacher delegieren.



Teilnehmerkreis

Führungskräfte mit 2 – 3 Jahren Management- und Führungserfahrung verschiedenster Fachbereiche, die nicht die Möglichkeit eines Seminarbesuchs haben und sich unabhängig von Zeit und Ort Managementwissen aneignen möchten. Erfahrene Führungskräfte aus dem mittleren Management, die einen theoretischen Unterbau an Wissen für ihre Managementaufgaben wünschen oder ihr Wissen bestätigen und ausbauen möchten. 

Das Lernkonzept für Ihren nachhaltigen Lernerfolg

Beim Fernlernen unterstützen wir Ihren Lernerfolg mit einem gut durchdachten Mix an Inhalten und Methoden. Das moderne Blended Learning-Konzept unserer schriftlichenLehrgänge ist genau auf Ihre Selbstlern-Situation abgestimmt und erleichtert Ihnen damit das Lernen.

 

Rundum-LernserviceWir kümmern uns um Sie: Ein strukturierter zeitlicher Ablauf, organisatorische Begleitung und konkrete praktische Lerntipps bieten die optimale Voraussetzung für stressfreies Lernen.

Fach-LektionenDie Auswahl der Themen orientiert sich an der Praxis, die Inhalte sind auf aktuellem Stand, von erfahrenen Experten didaktisch aufbereitet. Die Unterlagen sind klar strukturiert und selbsterklärend, perfekt zum Nachschlagen.

Online-LernplattformLernen Sie mobil – wann und wo Sie wollen. Nutzen Sie die Mediathek als Wissensdatenbank und profitieren Sie von zusätzlichen Arbeitshilfen. Sie können jederzeit auf Ihre Lerninhalte zugreifen – auch per iPad – so haben Sie das Klassenzimmer immer in der Hand.

Lern-TransferAngepasst auf Ihre Selbstlern-Situation liegt der Fokus der Didaktik auf dem Transfer des Gelernten in Ihren Berufsalltag. Die durchdachte Aufbereitung der Themen, der Medienwechsel und die eigenverantwortlichen Erfolgskontrollen sichern Ihren Lernfortschritt.

e-LearningErgänzend zu den schriftlichen Lektionen erhalten Sie moderne e-Elemente – e-Trainings oder Online Seminare – zur Übung, Vertiefung oder Ergänzung. In Kombination mit den neuen Medien lernen Sie so mit einem zeitgemäßen Blended Learning-Konzept.

Extra: e-Seminar: Bleiben Sie authentisch – Sicherheit im eigenen FührungsstilDer Blick in die Praxis zeigt, wieschwierig es ist, den eigenen Führungsstil zu finden. Viele Führungskräfte scheitern daran, die eigene Persönlichkeit in ihre Führungsrolle mit einfließen zu lassen – die Folge ist meist fehlende Authentizität. Meistern Sie Ihre Führungsrolle souverän, authentisch und gelassen!

ZertifikatDas Haufe Akademie-Zertifikat bestätigt Ihnen die hohe Qualität der Lehrgangsinhalte und Ihre persönliche Teilnahme.

Direkt zum Seminaranbieter


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen