Schriftlicher Lehrgang Projektmanagement (Buchungs-Nr. 91.24)

DIHK Service GmbH
Blended learning in Berlin

1.590 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Blended
  • Berlin
Beschreibung

WIS bringt Ordnung in den "Dschungel" von Weiterbildungsangeboten. Durch eine enge Kooperation mit den IHK-Weiterbildungsberatern, deren tägliche Arbeit auch auf WIS basiert, ist den Besuchern eine zusätzliche Unterstützung sicher.Bildungsart: Fortbildung/Qualifizierung
Unterichtsform: Fernunterricht/ Fernstudium WIS ist der Förderung der beruflichen Weiterbildung verpflichtet, mit Konzentration auf die Zielgruppe der Fach- und Führungskräfte. Es dient dazu, die Transparenz auf dem deutschen Markt der beruflichen Weiterbildung zu erhöhen. Es dient weiterhin dazu, eigenständige, rationale Verbraucherentscheidungen zu ermöglichen. Die Aktualität der in WIS eingestellten Seminare wird dadurch gewährleistet, dass terminierte Seminare automatisch nach ihrem Start aus der Suche genommen werden.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Projektmanagement

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Professionelles Projektmanagement führt Projekte zum Erfolg. Die Balance von Zeit, Qualität und Kosten ist dabei die Grundlage für wichtige Entscheidungen. Von Ihnen als Projektmanager werden eine professionelle Vorgehensweise und ein hohes Maß an sozialer Kompetenz erwartet. Dieser schriftliche Lehrgang, auf Basis des international anerkannten Standards des Project Management Insititute PMI, macht Sie zum professionellen Projektmanager. Steuern Sie Ihre Projekte von der Initiierung bis zum Abschluss qualifiziert und erfolgreich!Fachliche Leitung:Prof. Dr. Johann NagengastDiplom-Kaufmann, Professor für Internationales Management und Projektmanagement, Hochschule Deggendorf. Schwerpunkte: Internationales Projektmanagement, Kommunikation und Präsentation. Tätig für namhafte deutsche, spanische und amerikanische Firmen.

Inhalte
Lektion 1: Grundlagen des Projektmanagements und erfolgreicher Projektstart
Thorsten Reichert



- Was ist ein Projekt, welche Projektarten gibt es?

- Projektmanagementmodelle.

- Die Phasen eines Projekts.

- Zentrale DIN-Normen im Projektmanagement.

- Anforderungskatalog, Auftragsklärung und Zieldefinition.

- Einfache Risikobetrachtung und Stakeholder-Analyse.

- Projektstrukturierung.

- Der Projektauftrag und ein gutes Projekt-Kick-off.



Lektion 2: Projektplanung
Thorsten Reichert


- Ziele und Bedeutung der Projektplanung.

- Verfahren der Aufwandsschätzung.

- Termin- und Ressourcenplanung.

- Risiko- und Kostenplanung.

- Optimierung der Gesamtplanung.


Lektion 3: Projektorganisation
Ulrich Nägele


- Einzelprojektorganisation.

- Rollen, Verantwortung und Verbindlichkeiten.

- Interne und externe Auftraggeber.

- Variationen der Projektorganisation.

- Unternehmens- und Projektorganisation.

- Organisatorische Konflikte, Zusammenspielvon Linien- und Projektorganisation.

- Multiprojektmanagement.

- Bedeutung innovationsfreundlicher Strukturen in Unternehmen für Wettbewerbsfähigkeit und Zukunftssicherung.

- Einführung von Projektmanagement im Unternehmen.


Lektion 4: Projektsteuerung
Thorsten Reichert


- Projektsteuerungim Überblick.

- Projektbewertungsverfahren.

- Projektverfolgung auf Basis der Projektplanung.

- Ganzheitliche Analyseverfahren (z. B. Meilensteintrendanalyse, Earned Value Analyse).

- Maßnahmen der Projektsteuerung.

- Projektreporting und Hinweise zur Projektdokumentation.


Lektion 5: Projektabschluss
Sabine Peipe


- Projekte richtig beenden.

- Ziele und Voraussetzungen für den Projektabschluss.

- Projektübergabe.

- Projekte gezielt auswerten.

- Projektabschlussbericht.

- Wissensmanagement im Projekt.


Lektion 6: Internationale Projekte
Ulrich Nägele

Peter M. Haller


- Entstehen und Überwinden von Barrieren in der multikulturellen Kommunikation und Zusammenarbeit.

- Umgang mit anderen Machtsystemen, individuellen und kollektiven Organisationsformen.

- Angleichen der Sprache, Klären von Begriffsdefinitionen und unterschiedlichem Zeitverständnis.

- KulturbedingteKonflikte im Projekt vermeiden, erkennen und lösen.

- Schaffung von tragenden Beziehungen in Projekten.

- Anpassung der Meetingtechnik und der Art der Zusammenarbeit.

- Führung und Führungsstil im internationalen Projekt.

- Variationen der Projektmanagementmethodik im internationalen Kontext.- Der ideale internationale Projektmanager.


Lektion 7: Risiko- und Claim-Management
Horst Harrant


- Begriffsklärung: Risiko, Chance, Claim, Change Request.

- Voraussetzungen für erfolgreiches Risikomanagement.

- Risikomanagement in der Projektorganisation.

- Projektrisiken, Chancen und Claims identifizieren.

- Risikoanalyse und Priorisierung.

- Maßnahmen zur Beherrschung von Risiken und Claims.


Lektion 8: Führungskompetenz und Kommunikation
Sabine Peipe


- Person und Rolle des Projektleiters.

- Praxis der Projektleitung und des Teamleading.

- Möglichkeiten und Grenzen desMotivierens in Projekten.

- Führung und Kommunikation: Führung in der Projektarbeit, Kommunikation in Projekten.

- Konflikte und Krisen.



e-Training: Konfliktmanagement
Der professionelle Umgang mit Konflikten ist für eine gute Zusammenarbeit im Projekt wichtig. Mit interaktiven Elementen vertiefen Sie Ihre Kenntnisse im Konfliktmanagement und lernen, wie Konflikte entstehen, warum sie normal sind, wie sie sich bemerkbar machen und wie sie verlaufen. Sie erhalten Lösungshilfen für Konflikte und pragmatische Tipps, damit Konflikte im beruflichen Alltag gar nicht erst entstehen oder möglichst schnell gelöst werden können. 


Lektion 9: Professionell moderieren und präsentieren für Projektmanager
Prof. Dr. Johann Nagengast


- Richtiger Umgang mit den Präsentationsmedien.

- Kommunikation und Rhetorik.

- Moderation: Arten von Sitzungen, Vorbereitung unter projektspezifischen Aspekten.

- Nachbereitung von Sitzungen als Baustein des Erfolgs.

- Störungs- und Konfliktmanagement.


Ihr Nutzen


- Praxisnah und kompakt erhalten Sie fundiertes Wissenund bauen damit Ihre Kompetenz für ein effizientes Projektmanagement auf und aus.

- Sie lernen die wichtigsten Methoden und Instrumente des Projektmanagements kennen , um Projekte professionell zu planen, zu steuern und erfolgreich abzuschliessen.

- Sie weisen die für die PMP®-Prüfung vorausgesetzten 35 Seminarkontaktstunden nach.



Teilnehmerkreis
Projektleiter, Projektmitarbeiter und Fachkräfte aus Unternehmen, Verbänden und öffentlichen Verwaltungen, die Projektverantwortung haben oder zukünftig übernehmen und ihre Kompetenz aufbauen, erweitern oder festigen möchten.
Das Lernkonzept für Ihren nachhaltigen Lernerfolg

Gerade beim Fernlernen ist für den Lernerfolg ein gut durchdachter Mix an Inhalten, Methoden und Unterstützung unerlässlich. Das moderne Blended Learning-Konzept unserer schriftlichen Lehrgänge ist genau auf diese Selbstlern-Situation abgestimmt und erleichtert Ihnen damit das Lernen.



Rundum-LernserviceWir kümmern uns um Sie: Ein strukturierter zeitlicher Ablauf, organisatorische Begleitung und konkrete praktische Lerntipps bieten die optimale Voraussetzung für stressfreies Lernen.

Fach-LektionenDie Auswahl der Themen orientiert sich an der Praxis, die Inhalte sind auf aktuellem Stand, von erfahrenen Experten didaktisch aufbereitet. Die Unterlagen sind klar strukturiert und selbsterklärend, perfekt zum Lernen und Nachschlagen.

Online-LernplattformLernen Sie mobil – wann und wo Sie wollen. Nutzen Sie die Mediathek als Wissensdatenbank und profitieren Sie von zusätzlichen Arbeitshilfen. Sie können jederzeit auf Ihre Lerninhalte zugreifen – auch per iPad – so haben Sie das Klassenzimmer immer in der Hand.

Lern-TransferAngepasst auf Ihre Selbstlern-Situation liegt der Fokus der Didaktik auf dem Transfer des Gelernten inIhren Berufsalltag. Die durchdachte Aufbereitung der Themen, der Medienwechsel und die eigenverantwortlichen Erfolgskontrollen sichern Ihren Lernfortschritt.

e-LearningErgänzend zu den schriftlichen Lektionen erhalten Sie moderne e-Elemente – e-Trainings oder Online-Seminare – zur Übung, Vertiefung oder Ergänzung. In Kombination mit den neuen Medien lernen Sie so mit einem zeitgemäßen Blended Learning-Konzept.

Extra: 69,00 PDUsNach der Teilnahme erhalten Sie eine Bestätigung über 69,00 PDUs und weisen die für die PMP®-Prüfung vorausgesetzten 35 Seminarkontaktstunden nach.

ZertifikatDas Haufe Akademie-Zertifikat bestätigt Ihnen die hohe Qualität der Lehrgangsinhalte und Ihre persönliche Teilnahme.

 

PMI und PMP sind registrierte Warenzeichen des Project Management Institute, Inc.

Direkt zum Seminaranbieter


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen