Schulung von Wahlvorständen für Aufsichtsratswahlen

forba - Forschungs- und Beratungsstelle
Inhouse

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
30780... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Inhouse
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Geltungs- und Anwendungsbereich der verschiedenen gesetzlichen Regelungen. Größe und Besetzung des Aufsichtsrates. Konzernrechtliche Probleme. Wahl der Arbeitnehmervertreter. Wahlschutz und Wahlkosten. Wahlanfechtung

Wichtige informationen

Themenkreis

Schulung von Wahlvorständen für Wahlen von Arbeitnehmervertretern im Aufsichtsrat

Beschreibung des Seminarinhaltes

Die folgende Gliederung gibt einen groben Überblick über den möglichen Seminarinhalt.

  1. Geltungs- und Anwendungsbereich der verschiedenen gesetzlichen Regelungen
    1. BetrVG 1952/1972
    2. MitbestG 1976
  2. Größe und Besetzung des Aufsichtsrates
  3. Konzernrechtliche Probleme
  4. Wahl der Arbeitnehmervertreter
    1. Grundlagen
      1. Beschäftigtengruppen
      2. Aktives und passives Wahlrecht
      3. Amtszeit
    2. Wahlvorbereitung
      1. Einleitung des Wahlverfahrens
      2. Bestellung und Zusammensetzung des Wahlvorstandes
      3. Aufgaben des Wahlvorstandes
        1. Aufstellung der Wählerliste
        2. Erlass des Wahlausschreibens
        3. Behandlung von Einsprüchen gegen die Richtigkeit der Wählerliste
        4. Berichtigung der Wählerliste nach Ablauf der Einspruchsfrist
        5. Entgegennahme und Prüfung der Wahlvorschläge
        6. Bekanntmachung der Wahlvorschläge
        7. Vorbereitung der Stimmzettel
    3. Wahldurchführung
      1. Möglichkeiten der Stimmabgabe
      2. Überwachung des Wahlaktes
    4. Auswertung der Wahl
      1. Stimmauszählung
      2. Feststellung des Wahlergebnisses
      3. Wahlniederschrift
      4. Aufbewahrung der Wahlakte
    5. Nachwahl
  5. Wahlschutz und Wahlkosten
  6. Wahlanfechtung

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Für die Erstellung der themenbezogenen Teilnehmerunterlage rechnen wir fallweise je nach Umfang und Aufwand eine Kostenerstattung zwischen 25,-- € und 50,-- € ab.