Schulung zur Elektrotechnisch unterwiesenen Person (EuP) für gelegendliche Handhaben

MEBEDO GmbH
In Koblenz

590 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
26198... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Fortgeschritten
  • Inhouse
  • Koblenz
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Hier lernen Sie, bei Ihrer Tätigkeit rechtlich auf der sicheren. Seite zu stehen. Das Seminar zeigt Ihnen, was Sie in Ihrer Funktion. als EuP tun dürfen und was nicht. 2-tägiger Lehrgang mit Abschlussprüfung zum Erwerb des Qualifikationsnachweises nach BGV A3 § 3 Abs. 1, DIN VDE 1000 -10 Abs. 3.3, BGV A1 § 7 und TRBS 2131 Abs. 4.3.1. Sie erhalten bei bestandener Abschlussprüfung ein Zertifi kat. mit detaillierter Auflistung der vermittelten Seminar inhalte. als Fachkundenachweis.
Gerichtet an: "Maschinenführer. "Instandhalter. "Haustechniker. "Monteure mit Rufbereitschaft. "Anlagenfahrer. "Schichtmeister. "Servicetechniker

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Koblenz
Züchner Str. 8, 56070, Rheinland-Pfalz, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter mit technischem Verständnis, die erste Kenntnisse erlangen bzw. ihr vorhandenes Basiswissen festigen wollen (z.B. Anlagenfahrer, Maschinenführer, Schichtmeister, Monteure mit Rufbereitschaft, Servicetechniker, Instandhalter und Haustechniker).

Themenkreis

Werden elektrotechnische Tätigkeiten, wie z. B. das Erneuern einer Sicherung, von einem nicht entsprechend richtig ausgebildeten Mitarbeiter vorgenommen, ist dieser bei einem Unfall nicht „berufsgenossenschaftlich versichert“. Die für solche Gelegenheitsarbeiten (in Fachkreisen als gelegentliches Handhaben bezeichnet) nötige Fachkenntnis vermittelt dieser Kurs. Sichern Sie sich mit diesem Kurs gegen unnötige Schadensfälle ab. Hier lernen Sie, bei Ihrer Tätigkeit rechtlich auf der sicheren Seite zu stehen. Das Seminar zeigt Ihnen, was Sie in Ihrer Funktion als EuP tun dürfen und was nicht.