Schwer auf Draht - Telefontraining für Auszubildende

DIHK Service GmbH
In Düsseldorf

140 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Düsseldorf
Beschreibung

Auszubildende vom 1. bis 3. Ausbildungsjahr, die an kundenorientiertes iVerhalten am Telefon herangeführt oder dieses optimieren möchten.WIS bringt Ordnung in den "Dschungel" von Weiterbildungsangeboten. Durch eine enge Kooperation mit den IHK-Weiterbildungsberatern, deren tägliche Arbeit auch auf WIS basiert, ist den Besuchern eine zusätzliche Unterstützung sicher.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Düsseldorf
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Telefontraining

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Jeder Mitarbeiter sollte Telefongespräche als akustische Visitenkarte des Unternehmens verstehen und dementsprechend auftreten. Der tägliche Umgang mit dem Telefon ist auch für Auszubildende unverzichtbar. Ihr Verhalten am Telefon, ihre Freundlichkeit, ihr Fingerspitzengefühl und ihre Kompetenz sind entscheidend für den Eindruck des Unternehmens. Das gilt nicht nur für Gespräche mit externen Kunden, der"Kollege Kunde"sitzt ebenfalls nebenan.

Der dienstliche Umgang mit dem Telefon ist jedoch gerade am Anfang eines Berufsweges geprägt von der Angst, dass einem Fehler in der Gesprächsführung unterlaufen können oder dass Namen sowie Vorgänge im Unternehmen noch unbekannt sind. Beide Faktoren verursachen einen negativen Stress, der zwangsläufig zu einem schlecht geführten Telefongespräch führt.

Im Seminar gewinnen Sie die notwendige Sicherheit, sowohl aktive als auch passive Telefonate in unterschiedlichsten Gesprächssituationen ziel- und kundenorientiert zu führen.

Inhalte (8 Unterrichtsstunden):

Die Psychologie beim Telefonieren
- Wirkung der eigenen Stimme und Sprache
- Aktive Beeinflussung und Wirkung der Körperhaltung auf die eigene Stimme
- Empathie und Einfühlungsvermögen: Welche Erwartungen hat der Gesprächspartner?

Positiver Gesprächsverlauf durch service- und kundenorientiertes Agieren
- Die professionelle Gesprächseröffnung
- Begrüßung und internes Verbinden von Anrufern: Wodurch fühlt sich ein Anrufer willkommen?
- Aktives Zuhören und positive Formulierungen als Voraussetzung für den Gesprächserfolg
- Unterschiedliche Fragetechniken und deren Einsatz: Den Sachverhalt zielgerichtet hinterfragen
- Klare Kommunikation ohne Missverständnisse

Telefongespräche mit schwierigen Gesprächspartnern

Seminarziel:
Das Seminar vermittelt den Auszubildenden die Voraussetzungen
- Als Visitenkarte des Unternehmens aufzutreten
- Sicher im telefonischen Kundenkontakt aufzutreten,
- das eigene Telefonverhalten zuüberprüfen sowie sich der persönlichen Stärken und Schwächen bewusst zu werden,
- Erfolgreiche Telefonate zu führen und die eigenen Gesprächsziele zu erreichen,
- Zu agieren anstatt nur zu reagieren

Abschluss
IHK-Teilnahmebescheinigung

Das Teilnahmeentgelt beinhaltet Unterrichtsmaterialien ausschließlich Verpflegung und Getränke. Maximale Teilnehmerzahl:/12/br /

Direkt zum Seminaranbieter


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen