Selbstentwicklung I: Selbstbewusstsein, SelbsTVerantwortung und Angst

Nägele & Partner GmbH
In Salem (Beuren)

1.850 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
-(0) ... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Salem (beuren)
  • Dauer:
    5 Tage
Beschreibung

Aus der Stärke des gewonnenen Selbstbewusstseins werden sich die Teilnehmer ihrer Umwelt und anderer bewusst. Daraus entstehen Energien und die Fähigkeit, eigenen Ängsten zu begegnen und konstruktiv mit ihnen umzugehen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Salem (Beuren)
Silvrettablick 9, 88682, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Dozenten

Karl-Heinz Nägele
Karl-Heinz Nägele
Referent

Dipl.-Ing. (FH), Betriebspädagoge

Themenkreis

Zum Thema

Jeder Mensch ist eine Persönlichkeit. Aber nicht jeder Mensch ist sich seiner Persönlichkeit bewusst und insbesondere der Wirkung, die seine Persönlichkeit bei anderen Menschen hinterlässt. Im Seminar werden Lernsituationen geschaffen, die es dem einzelnen ermöglichen, sich im Spiegel der Gruppe zu erkennen und bewusst zu werden. Dieser Erkenntnisprozess mündet in 3 mögliche Konsequenzen:

1. Bestätigung und Zufriedenheit mit der eigenen Persönlichkeit.

2. Erkennen von Schwächen, die aber nicht schwerwiegend genug sind, um einen Veränderungsprozeß (Entwicklung der eigenen Persönlichkeit) in Gang zu setzen.

3. Erkennen von Defiziten im Umgang mit anderen und mit sich selbst. Daraus abgeleitet: Wille zur eigenen Veränderung (Entwicklung). Entwicklung eines visionären Selbstkonzepts z. B. Modellbildung. Suchen von geeigneten Wegen, um diesen Zielzustand ökologisch zu erreichen

Lerninhalte

  • Übungen zur Steigerung der Sicherheit im Auftreten, Bewusstwerden der eigenen körperlichen Signale und gemeinsame Reflexion möglicher Ursachen, Erkennen der körpersprachlichen Signale beim anderen
  • Vollatmung als Mittel zum Stressabbau
  • Begegnungsqualität erleben und bewusst steuern
  • Konstruktiver Umgang mit Angst und Stress

Methodik

Alle Übungen finden im Rahmen intensiver Kommunikation zwischen Trainer und Teilnehmern sowie zwischen den Teilnehmern untereinander statt. Diese Übungen erhöhen die Kommunikationsfähigkeit der Teilnehmer in Richtung „Verbalisieren - Thematisieren - Problematisieren". (TZI nach Ruth Cohn) Motto: Lernen wächst am Wegrand, jeder pflückt selbst! Kurze kognitive Inputphasen, Einzelarbeit vor der Gruppe, Gruppenarbeit, Feedback-Runden, Videoaufzeichnung

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: 1.850 Euro inkl. Seminarunterlagen und Pausengetränke zzgl. gesetzlicher MwSt.
Weitere Angaben: Die Seminarzeiten an den einzelnen Tagen werden gemeinsam in der Seminargruppe vereinbart. Die Abende sollen für informelle Einzel- und Gruppengespräche und gemeinsame Freizeitaktivitäten Gelegenheit geben. Legere Kleidung - auch im Seminar - ist erwünscht.
Maximale Teilnehmerzahl: 12

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen