selbstführung: liebe dich selbst, dann ist es egal, wer dich aergert!

Silvia Richter-Kaupp
In Karlsruhe

150 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0721 ... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Karlsruhe
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung


Gerichtet an: Menschen die authentisch, souverän und selbst-bewusst agieren wollen

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Karlsruhe
Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Vorkenntnisse in Gewaltfreier Kommunikation nach Dr. Marshall Rosenberg (Grundannahmen, Ziel, Haltungen und Modell) sind hilfreich, um einen optimalen Nutzen aus den angebotenen Inhalten ziehen zu können.

Dozenten

Silvia Richter-Kaupp
Silvia Richter-Kaupp
Kooperative Selbstbehauptung, Coaching, Ausbildung von Coachs

- Jahrgang 1967 - Diplom-Betriebswirtin FH - Professional Certified Coach (ICF) - Zertifizierte Trainerin für Gewaltfreie Kommunikation (CNVC) - Mediatorin (Steinbeis) - Therapeutin für Integrierte Lösungsorientierte Psychologie® - Berufstätig seit 1986 – auf Angestelltenbasis zuletzt als Personalleiterin der deutschen Tochter eines amerikanischen Konzerns - Seit 1997 selbständig tätig als Interims-Managerin, Coach, Coach-Ausbilderin, Trainerin, Mediatorin - Lehrbeauftragte des Karlsruher Institut für Technologie - Ausbilderin für Business Coachs am IHK-BIZ Karlsruhe

Themenkreis

1tägiger Workshop für alle, die authentisch, souverän und selbst-bewusst agieren wollen

Seminarbeschreibung:

Wir können uns mit anderen Menschen nicht wirklich verständigen, wenn wir uns selbst nicht verstehen. Wenn wir unsere Beziehungen zu anderen Menschen verbessern wollen, ist es daher hilfreich, wenn wir erst einmal damit beginnen, die Beziehung zu uns selbst zu verbessern. Der innere Frieden schafft dann peu à peu auch äußeren Frieden, denn "Wer mit sich selber in Frieden lebt, kommt nicht in Versuchung, anderen den Krieg zu erklären" (Ernst Ferstl).

Sich selbst Empathie geben zu können ist für mich die wichtigste Fähigkeit überhaupt, um im ganzheitlichen Sinne gesund zu bleiben.

In diesem Workshop zeige ich Ihnen, wie Sie in emotional herausfordernden Situationen herausfinden können, was Sie brauchen und wollen. Sie bekommen "Tools" zur Transformation von Ärger, Wut, Schuld- & Scham-Gefühlen und Selbstvorwürfen sowie zur Auflösung von Gefühlen innerer Zerrissenheit an die Hand und Gelegenheit, diese auszuprobieren und auf eigene Situationen anzuwenden.

Seminarinhalte:

  • Selbstempathie-Prozess der Gewaltfreien Kommunikation
  • Ja zu "unguten" Gefühlen sagen
  • Verwandlung von Ärger, Schuldgefühlen, Selbstvorwürfen
  • Auflösung innerer Zerrissenheiten im Zusammenhang mit Entscheidungssituationen
  • Wegweiser und Übungen zur Förderung der Selbstliebe

Seminarziele:

Am Ende des Workshops

  • kennen Sie die 3 "Selbst" Selbstwert, Selbstempathie und Selbstliebe und wissen, was Sie tun können, um die Liebe zu sich selbst zu fördern.
  • können Sie Ihre Empfindungen, Gefühle und Bedürfnisse wahrnehmen und selbstentwertende Gedanken beenden.
  • sind Sie in der Lage, Urteile über sich selbst und andere und damit verbundene schmerzliche Gefühle wie z.B. Ärger in konstruktive Handlungsimpulse zu verwandeln.
  • wissen Sie, wie Sie Gefühle von innerer Zerrissenheit auflösen und klare Entscheidungen treffen können.
  • sind Sie mit einem gut sortierten "Erste-Hilfe-Koffer" ausgestattet, mit dem Sie sich in Zukunft in emotional herausfordernden Situationen selbst helfen können.

Methoden:

  • Kurz-Vorträge
  • Einzelarbeit
  • Paararbeit

Seminardauer:

Der Workshop dauert 1 Tag.

Seminarort:

Karlsruhe

Termine:

08. Juni 2013

Von 9:00 Uhr bis 17:30 Uhr

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Ihre Investition sollte entsprechend Ihrer Möglichkeiten und Einschätzung zwischen 140 und 90 € (plus MwSt.) liegen und beinhaltet schriftliche Unterlagen sowie eine qualitativ hochwertige Teil-Verpflegung (Heiß- und Kaltgetränke, Kekse, Kuchen, Obst...).

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen