Self-Marketing in the International Art Scene

UdK Berlin - Sommerschule
In Berlin

265 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
30318... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Berlin
  • Dauer:
    3 Tage
Beschreibung


Gerichtet an: Bildende Künstler/innen, die sich für die internationale Kunstszene interessieren und nicht auf den perfekten Agenten oder Galleristen warten wollen

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Wie präsentieren Sie sich und Ihre Arbeit, ohne selbstgefällig, prätentiös oder unsicher zu klingen? Welche Rolle spielen Kommunikationsstile und Werte, wenn der Galerist, der Kunstsammler oder der Kurator von einer anderen Kultur stammt? Worum geht es in Ihrer Kunst, was macht sie besonders und warum sollte man sie sehen, kaufen oder anderen zeigen? Und warum sollte Ihr Gegenüber Ihren Wunschpreis zahlen?

Bei der Selbstvermarktung geht es darum, Ihre Arbeit gut zu kommunizieren. Als visuelle/r Künstler/in ist Ihre bevorzugte Ausdrucksform Ihre Kunst, aber manchmal können Sie sie nicht für sich sprechen lassen; Sie müssen auch darüber sprechen.

In diesem Seminar geht es darum, Ihre Kunst in Worte zu fassen und Ihre Verhandlungs- und interkulturellen Kommunikationsfähigkeiten zu verbessern.

Inhalte


- Ihre Kunst, deren Einmaligkeit, warum man sie kaufen sollte
- Dos & don'ts der Selbstvermarktung
- Dos & don’ts in informellen Netzwerk-Situationen
- Verhandlungs-Fallen und -Vorbilder
- Reizthema Geld: Wann und wie darüber sprechen
- Unterschiedliche Kulturen und Kommunikationsstile

Methoden

Dies ist ein Seminar (Zweiwegkommunikation), vermischt mit kleinen Vorträgen und Übungen in Gruppen und alleine


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen